Veränderte Servicezeiten an den Karnevalstagen

Das Service-Angebot der NEW AG wird auch in diesem Jahr der Nachfrage an den Karnevalstagen angepasst

(lifePR) ( Mönchengladbach, )
Bäder: In Möchengladbach sind das vitusbad Veilchendienstag und das schlossbad niederrhein (Wickrath) Rosenmontag geschlossen. An den übrigen Karnevalstagen gelten die üblichen Öffnungszeiten.

KundenCenter: Die KundenCenter bleiben Rosenmontag und Veilchendienstag zu. Altweiber gelten eingeschränkte Öffnungszeiten: Die KundenCenter sind am Vormittag geöffnet. Die MöBus-KundenCenter in Mönchengladbach bleiben Rosenmontag und Veilchendienstag für den Kundenverkehr geschlossen, ansonsten geltend die üblichen Öffnungszeiten. Die Infohotline ist am Alterweiberdonnerstag und Veilchendienstag vormittags telefonisch zu erreichen. An den übrigen Karnevalstagen sind die Mitarbeiter/-innen zu den üblichen Öffnungszeiten für ihre Kunden da.

ÖPNV: Die Karnevalsjecken können auch in diesem Jahr ausgelassen feiern und ihr Auto getrost zu Hause stehen lassen. Ab Altweiberabend (16. Februar 2012) steht bis einschließlich Rosenmontag die Nachtexpress-Flotte der NEW MöBus im Gladbacher Nahverkehr bereit. Sie fährt vom 16. Februar 2012 bis einschließlich Rosenmontag (20. Februar 2012) zu folgenden Zeiten:
0.15 Uhr stündlich bis 3.15 Uhr ab Alter Markt
0.30 Uhr stündlich bis 3.30 Uhr ab Marienplatz

Zum Veilchendienstagszug steuert die MöBus-Flotte ab 11.30 Uhr im zehn- Minuten-Takt aus allen Ortsteilen das Zentrum an. Die Linien 018, 021, 025, 027, 032 und 034 fahren am Rosenmontag und Veilchendienstag nicht. Auch die Fahrten der Linie 016 zur Grundschule Beckrath und der Linie 023 nach Rasseln/Piperlohof entfallen ersatzlos. Die Informationen zu den Fahrzeiten können rund um die Uhr unter der InfoLine 01803/504030 (0,09 Cent/Min. aus dem Festnetz, mobil maximal 0,42 Ct/Min.) sowie im Internet unter www.new.de abgerufen werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.