Stadt Korschenbroich und NEW Netz GmbH unterzeichnen Vertrag zur Konzessionsvergabe Gas

(lifePR) ( Mönchengladbach, )
Die Stadt Korschenbroich und die NEW haben heute den Vertrag zur Konzessionsvergabe Gas unterzeichnet. Die NEW Netz GmbH behält damit die Gaskonzession in Korschenbroich. Mit dem Vertrag der zum 1. Januar 2019 in Kraft tritt, wird die Nutzung der öffentlichen Verkehrswege für die Verlegung und den Betrieb von Gasleitungen geregelt. Für die Überlassung der Konzession erhält die Stadt Korschenbroich von der NEW Netz GmbH ein Entgelt. Die Höhe dieser sogenannten Konzessionsabgabe ist durch den Gesetzgeber festgelegt.

„Mit der Vertragsunterzeichnung können wir die seit vielen Jahren erfolgreiche und gute Zusammenarbeit fortführen“, so Marc Venten, Bürgermeister von Korschenbroich. „Maßgeblich für die Entscheidung war eine wirtschaftlich optimale und qualitativ hochwertige Leistungserbringung. Insgesamt hat die NEW ein sehr kommunalfreundliches Angebot vorgelegt.“, so Venten.

Auf Seiten der NEW Netz GmbH freut man sich über die Vertragsverlängerung. „Wir setzen die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Stadt Korschenbroich sehr gerne fort“, so Heinz Klöfers, kaufmännischer Geschäftsführer der NEW Netz GmbH.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.