NVV Musiksommer - gleich doppelt was für die Ohren

(lifePR) ( Mönchengladbach, )
Nach einem Besucherrekord am vergangenen Sonntag mit der Oldie Band Obergärig, geht es am kommenden Sonntag, dem 27. Juli 2008 ab 11:00 Uhr mit zwei verschiedenen Musikrichtungen weiter. An diesem Sonntag wird Dieter Könnes als Moderator durch's Programm führen.

Dixieland-Jazz und Gospel

Ab 11:00 Uhr gibt es Dixieland-Jazz vom Feinsten. Die Jazz-Bones mit Mönchengladbachs Jazz Größen um Manni Schmelzer heizen den Zuschauern ein.

Nach einer kurzen Pause verbreiten die Academy Gospel Singers Düsseldorf Gänsehaut-Feeling. Die Leitung hat David Thomas - contemporary black gospel. Die Stimmen werden einzeln einstudiert, um dann im 4-stimmigen Chorsatz zur Geltung zu kommen.

Programmübersicht:

4. Der NVV Rock / Pop Sonntag 03.08.2008
Booster: Mönchengladbachs beliebteste Nr. 1 Cover-Band mit einem "familientauglichen" Mix aus unplugged, Rock- und Pop-Cover-Stücken.

5. Der NVV Cajun Sonntag, 10.08.2008
Le Clou (aus Bonn): den Besuchern bekannt durch den "NVV-Jazz-Sommer". Mit den Wassern des Mississippi getauft ist die Cajun-Kult-Band seit 30 Jahren auf Tour.

6. Der NVV Country Sonntag, 17.08.2008
Crossfire: reine Country-Band, frisch und typisch amerikanisch, obwohl die Band im benachbarten Korschenbroich zu Hause ist.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.