lifePR
Pressemitteilung BoxID: 613013 (NEW AG)
  • NEW AG
  • Odenkirchener Straße 201
  • 41236 Mönchengladbach
  • http://www.new.de
  • Ansprechpartner
  • Kathrin Schreiber
  • +49 (2166) 688-2710

NEW verabschiedet 37 Auszubildende

(lifePR) (Mönchengladbach, ) Vor wenigen Tagen fand die Abschiedsfeier für 37 Auszubildende der NEW statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung überreichte Friedhelm Kirchhartz, Vorstandsvorsitzender der NEW AG, jedem Absolventen persönlich eine Urkunde.

Sieben Absolventen erreichten die Gesamtnote „sehr gut" und wurden für ihre Spitzenleistung geehrt. Der Gesamtdurchschnitt aller Prüflinge ergab die Note „gut". „Dieses hervorragende Ergebnis macht uns als Unternehmen sehr stolz auf unsere Auszubildenden und die Ausbilder. Die Prüfungsergebnisse spiegeln die Qualität der Ausbildung bei der NEW wider", sagt Friedhelm Kirchhartz. Eine stolze Anzahl von 34 Auszubildenden wurde im Anschluss an die Ausbildung in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen.

Informationen zum Ausbildungsangebot des Energiedienstleisters gibt es unter www.newkarriere.de. Interessierte können sich noch bis zum 30. September für das Ausbildungsjahr 2017/2018 bewerben.

NEW AG

Die NEW ist ein kommunales Versorgungsunternehmen mit starker Verwurzelung am Niederrhein. Zur Unternehmensgruppe gehören mehrere Tochtergesellschaften in Mönchengladbach, Erkelenz, Geilenkirchen, Grevenbroich, Viersen, Schwalmtal und Tönisvorst. Die NEW beliefert rund 400.000 Kunden mit Strom, 157.000 mit Gas und 102.000 mit Wasser. Die NEW steht für eine partnerschaftliche, regionale und innovative Energie- und Wasserversorgung und damit zusammenhängende Dienstleistungen. Umfassenden Service bieten die KundenCenter - online oder vor Ort. Zu den regionalen Dienstleistungen zählen der öffentliche Nahverkehr mit 230 Bussen sowie der Betrieb von elf Hallen- und Freibädern. Im Auftrag der Städte Mönchengladbach und Viersen betreibt die NEW außerdem das rund 1.740 Kilometer lange öffentliche Kanalnetz. Die NEW fördert kulturelle, soziale und sportliche Projekte in der Region. Mit knapp 2.000 Mitarbeitern ist die NEW ein bedeutender Arbeitgeber. Von den jährlichen Investitionen der NEW in Höhe von etwa 60 Millionen Euro profitiert in ganz erheblichem Umfang die heimische Wirtschaft als Auftragnehmer.