Montag, 28. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 363317

NEW: über 50.000 Euro für Elektrofahrräder

Mönchengladbach, (lifePR) - Die NEW unterstützt Kunden im gesamten Versorgungsgebiet beim Energiesparen - unter anderem durch die Förderung von Elektrofahrrädern. Kunden, die ein neues Elektrofahrrad kaufen, erhalten von der NEW einen Klimabonus in Höhe von 75 Euro pro Elektrofahrrad.

In diesem Jahr investierte die NEW rund 50.000 Euro in die Förderung von gut 650 E-Bikes. Der benötigte Fahrstrom wird ausschließlich aus erneuerbaren Energien gewonnen. "Wir freuen uns über die große Nachfrage. Durch die Nutzung des CO2-freien Fahrstroms können wir einen Beitrag zum Klimaschutz leisten", sagt Thomas Primon, Leiter der Abteilung "energienahe Dienstleistungen".

Für das Jahr 2012 wurde die zur Verfügung stehende Förderungssumme erreicht. Eine neue Förderung ist für das nächste Jahr wieder vorgesehen. Die Service-Fibel der NEW mit dem gesamten Förderangebot ist in allen KundenCentern erhältlich und steht auf der Homepage unter www.new.de zum Herunterladen zur Verfügung.

NEW AG

Die NEW ist ein kommunales Versorgungsunternehmen mit starker Verwurzelung am Niederrhein. Zur Unternehmensgruppe gehören mehrere Tochtergesellschaften in Mönchengladbach, Erkelenz, Geilenkirchen, Grevenbroich, Viersen, Schwalmtal und Tönisvorst. Die NEW beliefert rund 370.000 Kunden mit Strom, 140.000 mit Gas und 100.000 mit Wasser. Die NEW steht für eine regionale, partnerschaftliche und innovative Energie- und Wasserversorgung und damit zusammenhängenden Dienstleistungen. Im Mittelpunkt stehen die Kunden als Partner. Neun Kundencenter bieten Service und Nähe vor Ort. Zu den regionalen Dienstleistungen zählen außerdem der öffentliche Nahverkehr mit 229 Bussen sowie der Betrieb von sieben Hallen- und Freibädern. Die NEW fördert kulturelle, soziale und sportliche Projekte in der Region. Mit rund 2.000 Mitarbeitern ist die NEW ein bedeutender Arbeitgeber. Von den jährlichen Investitionen der NEW in Höhe von etwa 60 Millionen Euro profitiert in ganz erheblichem Umfang die heimische Wirtschaft als Auftragnehmer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Biodiversität des Vogelsbergkreises - 2. Kreiskonferenz und Besichtigung des Vogelsberggartens

, Energie & Umwelt, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Unter der Devise „Die biologische Vielfalt lebt vom Mitmachen“, hatte die Untere Naturschutzbehörde des Vogelsbergkreises im Jahr 2016 eine Kreiskonferenz...

Nein zu Gentechnik im Essen - Landwirtschaft ohne Bayer ist "Ährensache"!

, Energie & Umwelt, Kampagne Meine Landwirtschaft

Gegen die Megafusion von Bayer und Monsanto demonstrierten heute Morgen 200 Personen vor der Hauptversammlung der Bayer-AG in Bonn. Die Marktkonzentration...

Appell der Bio-Branche: Es braucht den politischen Willen

, Energie & Umwelt, Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V

Am vergangenen Donnerstag trafen auf Einladung von Naturkost-Großhändler BODAN und dem Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. Logistik-Entwickler-...

Disclaimer