"Mönchengladbacher Arschbombenmeisterschaft" im Stadtbad Rheydt

(lifePR) ( Mönchengladbach, )
Am Samstag, dem 14. Juni 2014, findet in der Zeit von 11:00 bis 14:00 Uhr die "Mönchengladbacher Arschbombenmeisterschaft" im Stadtbad Rheydt statt. Teilnehmen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Springer werden in Gewichtsklassen eingeteilt. Beim Sprung vom 1-Meter-Brett geht es darum, durch geschicktes Aufkommen die höchste Wasserfontäne zu produzieren. Den Siegern des Wettbewerbs winken Preise. Außerdem sorgt ein Rahmenprogramm mit Spiel und Spaß für Kurzweil bei Kindern und Jugendlichen. Es gelten die normalen Eintrittspreise. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Das Stadtbad Rheydt wurde im Frühjahr 2012 nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen wieder eröffnet. Das Bad verfügt über eine Sprunganlage mit 1-Meter- und 3-Meter- Sprungbrett sowie 3-Meter, 5-Meter, 7,5-Meter und 10-Meter- Plattform.

Alle Öffnungszeiten sowie Informationen über Bäder-Events und Kurse gibt es unter www.new-baeder.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.