Grundpreis für Trinkwasser steigt zum 01. August 2012

(lifePR) ( Mönchengladbach, )
Die NEW AG erhöht zum 01. August 2012 den Grundpreis für Trinkwasser. Der Verbrauchspreis bleibt konstant. Für einen durchschnittlichen Haushalt in Mönchengladbach entstehen so jährliche Mehrkosten von knapp 20 Euro im Jahr.

Seit sechs Jahren haben sich die Trinkwasserpreise in Mönchengladbach nicht verändert. Die Kosten für die Modernisierung und den Ausbau der Leitungen sind indes gestiegen. Zur Sicherung der hohen Trinkwasserqualität sind diese Investitionen notwendig. Die NEW AG kann die Mehrkosten nicht mehr intern kompensieren und hebt deshalb den Grundpreis für Trinkwasser an.

Übrigens: Bei einer kürzlich durchgeführten Befragung im Wasserwerk sagten 96 Prozent der Kunden der NEW AG, dass ihr Trinkwasser eine hervorragende Qualität habe.

Im Rahmen eines Pressetermins möchten wir Ihnen die Hintergründe der Preiserhöhung näher erläutern. Er findet statt am Mittwoch, dem 12. Juli 2012 um 11.00 Uhr in der NEW Hauptverwaltung auf der Odenkirchener Straße 201, 41236 Mönchengladbach, Raum 401.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.