Sonntag, 22. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 339933

Duales Studium Betriebswirtschaft: optimale Kombination von Theorie und Praxis

Mönchengladbach, (lifePR) - Seit Anfang August 2012 bietet die NEW AG - in Kooperation mit der Hochschule Niederrhein - den neuen Ausbildungsgang "Duales Studium Betriebswirtschaft" an. Die Ausbildung ist eine Kombination aus dem Studiengang Betriebswirtschaft und der Ausbildung zum Industriekaufmann beziehungsweise zur Industriekauffrau. "Wir bieten damit jungen Menschen die Möglichkeit einer zweigleisigen Ausbildung - eine optimale Kombination von Theorie und Praxis", erklärt Ute Gruben, die bei der NEW für diesen Ausbildungsgang zuständig ist.

Das duale Studium gliedert sich in zwei Teile. In den ersten beiden Jahren liegt der Schwerpunkt bei der praktischen Ausbildung. Die Studenten sind an drei Tagen in der Woche im Unternehmen und an zwei Tagen an der Hochschule. Dieser erste Teil endet mit der IHK-Prüfung Industriekaufmann/-frau.

Im zweiten Teil kann der oder die Auszubildende sich entscheiden, ob ein Vollzeitstudium über anderthalb Jahre absolviert werden soll oder ob das Studium berufsbegleitend über zwei Jahre fortgesetzt wird. Insgesamt dauert das vollständige Studium - je nach der gewählten Variante - sieben beziehungsweise acht Semester und endet mit dem Studienabschluss "Bachelor of Arts".

Während der Ausbildung wird die tarifliche Ausbildungsvergütung gewährt. Darüber hinaus trägt die NEW den Semesterbeitrag für das Studium in Höhe von rund 230 Euro pro Semester.

Für die NEW AG hat Ausbildung einen hohen Stellenwert. Derzeit lernen rund 100 Auszubildende einen von insgesamt 18 Ausbildungsberufen.

NEW AG

Die NEW AG ist ein innovativer und serviceorientierter Energiedienstleister mit starker Verwurzelung am Niederrhein. Das Unternehmen versorgt rund 371.000 Kunden mit Strom, 137.000 mit Gas und 101.000 mit Wasser. Zum Geschäftsfeld zählen der öffentliche Nahverkehr mit 229 Bussen sowie der Betrieb von sieben Hallen- und Freibädern. Der Konzern firmiert nach dem Zusammenschluss von NVV AG und Niederrheinwerken Viersen GmbH seit dem 01. Januar 2012 unter der Dachmarke NEW Niederrhein Energie und Wasser. Die NEW AG steht für eine regionale Energieversorgung, die zukunftsweisend, ressourcenschonend und zuverlässig ist. Neun Kundencenter bieten serviceorientierte Kundennähe direkt vor Ort. Das Unternehmen fördert kulturelle, soziale und sportliche Projekte in der Region. Zum Konzern gehören mehrere Tochtergesellschaften in Mönchengladbach, Erkelenz, Grevenbroich, Viersen, Schwalmtal und Tönisvorst.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Darüber nachdenken, was wirklich wichtig ist"

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

In seinem Rechenschaftsbericht vor den Delegierten der Vollversammlung der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald hat deren Präsident...

München 31.08. – 18 Uhr: Wie und Warum wirkt JONGLIEREN im Business und in der Weiterbildung?

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Jonglierbälle in einem Seminar? Bei einem Führungskräfte-Training? Jonglieren bei einem Vertriebs-Kick-Off? Ist das nicht Spielerei? NEIN, sagt...

Sommerfest der GSA in München-Nymphenburg am Freitag, 27. Juli um 18 Uhr

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Am Freitag 27. Juli findet das Sommerfest der GSA-Regionalgruppe München statt. In einem Garten in Nymphenburg/Gern werden Biertische/-bänke...

Disclaimer