Akustische Fahrgastinformation für Blinde und Sehbehinderte Fahrgäste

(lifePR) ( Mönchengladbach, )
Zusätzlich zu der Elektronischen Fahrgastinformation (ELFI) wurde die MöBus Haltestelle Bismarckplatz (Richtung Rheydt) nun mit einer akustischen Fahrgastinformation für Blinde und Sehbehinderte Fahrgäste ausgerüstet. Es wurde eine Bedarfsdurchsage realisiert, welche die auf den ELFI-Tafeln dargestellten Abfahrtzeiten auf Tastendruck vorliest. Die Wartehalle wurde mit einer behindertengerechten Tasteinrichtung sowie mit einem Nahbereichslautsprecher versehen.

Vertreter vom Blinden und Sehbehindertenverein (BSV) werden vor Ort sein und die Neuheiten auf die Probe stellen.

Zur Foto- und Berichterstattung laden wir Sie als Pressevertreter herzlich am Dienstag, dem 13. Juli um 14:00 Uhr an die Haltestelle Bismarckplatz Richtung Rheydt ein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.