Sonntag, 22. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 662400

NRV mit verändertem Aktionärskreis

Mannheim, (lifePR) - Anfang Juli 2017 hat die Stuttgarter Lebensversicherung a.G. ihre Anteile an der Neue Rechtsschutz-Versicherungsgesellschaft AG (NRV) an die NÜRNBERGER Allgemeine Versicherungs-AG und VHV Holding AG verkauft.

Während die Continentale Holding AG ihren Anteil bei 14,98 % konstant hält, haben NÜRNBERGER auf 51 % und VHV auf 34,02 % aufgestockt. Das Rechtsschutzgeschäft wird unverändert vom Standort Mannheim aus mit der bisherigen Geschäftsführung und Belegschaft fortgeführt. Die NRV ist seit über 60 Jahren als Spezialist im Rechtsschutzmarkt aktiv und Partner der NÜRNBERGER Versicherung, der VHV-Gruppe und der Mannheimer Versicherung AG, die die Rechtsschutzprodukte der NRV vertreiben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Manche Dachschäden kündigen sich im Wetterbericht an

, Finanzen & Versicherungen, HF.Redaktion Harald Friedrich

Eine gerade im Sommer schon fast alltägliche Meldung der Wetterdienste: „Schwere Sturmböen, Gewitter und Starkregen bis zu 80 l/m2 möglich“....

Test: Mehrwertkonten 2018

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Ein Girokonto mit Vergünstigungen, Versicherungen und weiteren Service-Extras – das offerieren einige Banken und Sparkassen ihren Kunden unter...

Echtzeit-Überweisung: sekundenschnell ist einfach

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Seit dem 10. Juli 2018 bietet die Taunus Sparkasse ihren Kunden die Geldüberweisungen in Echtzeit, auch Instant Payment genannt, an. Damit ist...

Disclaimer