Nautilus Hausboote: Corona-Charterzusatz für aktuelle Buchungen

(lifePR) ( Berlin, )
Die Berliner Firma Nautilus Hausboote GmbH, auf die Entwicklung und den Bau innovativer und einzigartiger Design-Hausboote spezialisiert, bietet ab sofort auf Wunsch eine Vertragsergänzung für jeden Chartervertrag in dieser Saison an, die eine unproblematische Umbuchung auf einen anderen Termin oder ein anderes Revier – oder sogar eine komplette Stornierung ermöglicht.

Der Zusatz, welcher für die Charterkunden völlig kostenfrei ist, soll diese bei der Buchung eines Nautilus-Hausbootes für den Fall unvorhersehbarer Risiken (z.B. bei einer weiteren behördlich verfügten Einschränkung der Bewegungsfreiheit oder vergleichbares) absichern. 

„Wer jetzt eines unserer Hausboote für die kommende Saison bucht, die Reise aber aufgrund der genannten behördlich angeordneten Beschränkungen durch das Corona-Virus nicht antreten kann, wird durch die Vertragsergänzung gut geschützt“, sagt Naval Architect und Nautilus-Geschäftsführer Andreas Hoffmann.

Zwar obliege es jedem selbst, eigenverantwortlich so zu handeln, dass niemand im persönlichen Umkreis gefährdet wird, und dafür zu sorgen, dass man selbst die Charter nur  antritt, wenn man tatsächlich Corona-frei ist. Dann jedoch heißt es „nichts wie raus aufs Wasser“, denn schließlich gebe es im Hinblick auf eine Infizierung mit dem Virus kaum einen sichereren Ort als ein Hausboot, mit dem man zum Beispiel in einer ruhigen Bucht – fernab von anderen Menschen – vor Anker geht oder die naturnahen regionalen Flüsse befährt. 

In den Genuss der Charter-Vertragsergänzung kommt jeder Charterkunde, der ab sofort – zunächst beschränkt bis Ende Mai 2020 – ein Nautilus-Hausboot in Wildau bei Berlin und in Fürstenberg/Havel bucht. So reduziert sich das Ausfall-Risiko für den Charterkunden auf null, und man kann sich sorgenfrei an die Planung der bald beginnenden Saison machen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.