NABU-Kommentierung zum Naturschutzgroßprojekt

Ein wichtiges Projekt für unsere StadtNatur mit guten Entwicklungschancen

(lifePR) ( Hamburg-Borgfelde, )
Der Startschuss für das Naturschutzgroßprojekt ist für den NABU Hamburg ein echter Grund zur Freude. NABU Vorsitzender Alexander Porschke: "Wir gratulieren den Naturschützern in der Behörde zu ihrem Erfolg und freuen uns mit ihnen, dass es nun in die erste Phase geht, in der wir auch weiter mitwirken wollen. Ein solches Projekt ist für die Natur in unserer Stadt sehr wichtig. Nach der gerade wieder verlängerten Einsatzmöglichkeit von Glyphosat geht es mit dem Artensterben auf dem Lande weiter. Umso wichtiger ist es, dass in unserer Stadt die Chancen ergriffen werden, Lebensräume für die Naturbewohner zu erhalten und zu entwickeln."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.