Dienstag, 24. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684446

NABU-Kommentierung zum Naturschutzgroßprojekt

Ein wichtiges Projekt für unsere StadtNatur mit guten Entwicklungschancen

Hamburg-Borgfelde, (lifePR) - Der Startschuss für das Naturschutzgroßprojekt ist für den NABU Hamburg ein echter Grund zur Freude. NABU Vorsitzender Alexander Porschke: "Wir gratulieren den Naturschützern in der Behörde zu ihrem Erfolg und freuen uns mit ihnen, dass es nun in die erste Phase geht, in der wir auch weiter mitwirken wollen. Ein solches Projekt ist für die Natur in unserer Stadt sehr wichtig. Nach der gerade wieder verlängerten Einsatzmöglichkeit von Glyphosat geht es mit dem Artensterben auf dem Lande weiter. Umso wichtiger ist es, dass in unserer Stadt die Chancen ergriffen werden, Lebensräume für die Naturbewohner zu erhalten und zu entwickeln."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Studie: 81 Prozent der Deutschen sehen beim Strompreis rot

, Energie & Umwelt, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Die Strompreise in Deutschland sind nach Meinung von 81 Prozent der Bundesbürger zu hoch. Insbesondere die staatliche Abgabenlast auf Strom sieht...

Restlos preisverdächtig: Auszeichnung für Engagement gegen Lebensmittelabfall

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Im Einsatz gegen Lebensmittelverschwe­ndung hat Bundesministerin Julia Klöckner heute verschiedene Projekte, die es sich zur Aufgabe gemacht...

Psssst! - Natur im Wochenbett

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Unsere Natur wird jedes Frühjahr zur Kinderstube. Von Ende April bis Anfang Juni erreichen die Brut- und Setzzeiten in Feld und Wald  ihren Höhepunkt....

Disclaimer