Samstag, 21. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684446

NABU-Kommentierung zum Naturschutzgroßprojekt

Ein wichtiges Projekt für unsere StadtNatur mit guten Entwicklungschancen

Hamburg-Borgfelde, (lifePR) - Der Startschuss für das Naturschutzgroßprojekt ist für den NABU Hamburg ein echter Grund zur Freude. NABU Vorsitzender Alexander Porschke: "Wir gratulieren den Naturschützern in der Behörde zu ihrem Erfolg und freuen uns mit ihnen, dass es nun in die erste Phase geht, in der wir auch weiter mitwirken wollen. Ein solches Projekt ist für die Natur in unserer Stadt sehr wichtig. Nach der gerade wieder verlängerten Einsatzmöglichkeit von Glyphosat geht es mit dem Artensterben auf dem Lande weiter. Umso wichtiger ist es, dass in unserer Stadt die Chancen ergriffen werden, Lebensräume für die Naturbewohner zu erhalten und zu entwickeln."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tierischer Ferienspass - so bringen Sie Ihren Hund gut durch die Urlaubszeit

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Bayerns Jäger geben Profi-Tipps zum Umgang mit Hunden in der Sommerhitze Hundstag­e: Todesfalle Auto Urlaubszeit: Wohin mit dem vierbeinigen...

Tierisch gute Eisspezialitäten

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Eis mit Rindfleisch, Kohlrabi oder wahlweise auch Weintrauben – die ausgefallenen Eiskreationen im Wildpark-MV können sich sehen lassen. Wer...

Der Natur auf der Spur

, Energie & Umwelt, NewsWork AG

Am tiefsten Loch der Welt machen sie seit über einem Jahrzehnt vertraut mit Erdaufbau und Gesteinsformationen: die Geopark-Ranger / Start für...

Disclaimer