Mittwoch, 18. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 334751

15. NABU-Sommerfest im Duvenstedter Brook

NABU und NAJU bieten am 12. August ein buntes Programm rund um die Natur

Hamburg, (lifePR) - Das traditionelle Sommerfest am Naturschutz-Informationshaus Duvenstedter Brook bietet zahlreiche Attraktionen für Kinder und Erwachsene sowie Informationen über die Naturschutzarbeit der Veranstalter NABU Hamburg und Naturschutzjugend NAJU.

"Das Naturerlebnis mit Spaß steht bei diesem Sommerfest im Vordergrund", erklärt Heinz Peper, Umweltpädagoge beim NABU Hamburg. Beim Sommerfest können die Besucher mit dem Naturerlebnisbus "Fuchs-Mobil" aktiv die Natur erforschen. Für genaue Naturbeobachtungen stehen Ferngläser und Spektive nebst fachmännischer Beratung zur Verfügung. Wer einfach nur relaxen will, lässt es sich bei der Musik von der Band Scale Walkers gut gehen und genießt dabei ökologische Speisen und Getränke. Die Künstlerin Lisa Wenzel stellt aus gepressten Pflanzen Postkarten her und der NABU wird vor Ort über seine Arbeit informieren.

Ein besonders abwechslungsreiches Programm erwartet auch die kleinen Gästen: Hüpfburg, Rollenrutsche, Schminken, Steinzeitwerkstatt und viele weitere Mitmachspiele sorgen für Abwechslung und gute Laune.

Das Sommerfest am Infohaus Duvenstedter Brook, Duvenstedter Triftweg 140 findet am Sonntag, 12. August 2011 von 10 bis 17 Uhr statt. Die Besucher werden gebeten mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, da nur wenige Parkplätze vorhanden sind. Zu erreichen ist das Infohaus über die U1 bis Haltestelle "Ohlstedt" oder mit der Buslinie 276 bis Haltestelle "Duvenstedter Triftweg". Weitere Veranstaltungen des NABU gibt es im Internet unter www.NABU-Hamburg.de oder im aktuellen NABU-Veranstaltungskalender, der gegen Einsendung von 1,- Euro in Briefmarken an den NABU Hamburg, Osterstraße 58, 20259 Hamburg-Eimsbüttel erhältlich ist.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Stiftung World Future Council begrüßt Desinvestition von fossilen Brennstoffen und Atomwaffen in Göttingen

, Energie & Umwelt, World Future Council

Die Universität Göttingen verkündete gestern, ihre Investitionen in den Bereich der fossilen und nuklearen Energieträger zu beenden. Die Ankündigung...

Willkommen, kleine Schnee-Eule!

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Das Team des Wildpark-MV in Güstrow kann sich nach vielen Jahren wieder über Nachwuchs bei den Schnee-Eulen freuen. Mittlerweile ist der Jungvogel...

Niedersächsische Landesforsten ziehen Halbjahres-Bilanz nach Sturm Friederike

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Sechs Monate nach dem verheerenden Sturm Friederike vom 18. Januar ziehen die Niedersächsischen Landesforsten eine vorläufige Abschlussbilanz....

Disclaimer