Wechsel in der Leitung der HSE Technik

Dr. Konrad Mußenbrock übernimmt Vorsitz der Geschäftsführung

(lifePR) ( Darmstadt, )
In der Leitung der HSE Technik GmbH & Co. KG wird es einen Wechsel geben: Dr. Konrad Mußenbrock (51) übernimmt zum 1. August den Vorsitz der Geschäftsführung bei dem Darmstädter Spezialisten für Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung von Versorgungsnetzen, technischen Anlagen und Gebäuden. Dr. Konrad Mußenbrock wird gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer Friedhelm Vianden die Geschäftsführung bilden. Die HSE-Vorstände Dr. Ulrich Wawrzik und Holger Mayer sowie der HSE-Generalbevollmächtigte Lothar Litters, die in Personalunion der Geschäftsführung der HSE-Technik bisher angehörten, werden mit dem Eintritt von Dr. Mußenbrock aus der Leitung des Unternehmens ausscheiden. Dr. Ulrich Wawrzik wird in den Verwaltungsrat des Unternehmens wechseln und dort den Vorsitz übernehmen.

Dr. Konrad Mußenbrock hat an der Universität Essen Energie- und Verfahrenstechnik studiert und dort auch promoviert. Nach seinem Studium war er mehrere Jahre lang bei PreussenElektra Hannover. Anschließend übernahm er verschiedene leitende Funktionen bei der EnBW Vertriebsgesellschaft. Ab 2003 war Dr. Mußenbrock Mitglied des Vorstands der ELMÜ (Budapester Stromversorgungs AG) und ÈMASZ (Stromversorgung Nord-Ost-Ungarn AG) in Budapest und Miskolc. Seit 2005 leitete er die EnBW-Repräsentanz in Budapest.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.