Wasserrohrbruch in der Reuterallee in DA-Eberstadt

(lifePR) ( Darmstadt, )
Ein Wasserrohrbruch hat am Donnerstag (15.) die Reuterallee in Darmstadt-Eberstadt auf Höhe der Kreuzung Vonder-Au-Staße unterspült. Der Wasserrohrbruch wurde gegen 2.30 Uhr am frühen Morgen gemeldet. Um etwa 7 Uhr war die Wasserversorgung für ein betroffenes Wohngebäude über eine Notleitung wieder hergestellt.

Die Reuterallee war zeitweise für den Verkehr gesperrt. Die Reparatur des Wasserrohrs und die Wiederherstellung der Straße dauern noch an und sollen voraussichtlich gegen Abend beendet sein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.