Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 152214

Wasserrohrbruch in Darmstadt

Darmstadt, (lifePR) - Wegen eines Rohrbruchs waren Haushalte in der Elisabethenstraße und Neckarstraße am Dienstag (16.) vorübergehend ohne Wasserversorgung. Eine Baufirma im Auftrag der HSE Technik legte das defekte Rohr in der Elisabethenstraße frei und reparierte das Leck. Anwohner konnten sich an einem Hydranten, den die HSE Technik aufgestellt hatte, mit Wasser versorgen. Ebenso waren Wasserwagen vor Ort, um umliegende Gewerbetreibende zu versorgen.

Die Wasserversorgung war von etwa 2:30 Uhr in der Nacht bis 16 Uhr unterbrochen. Aufgrund der Reparaturarbeiten kommt es bis Mittwochnachmittag (17.) zu Verkehrsbehinderungen.
Sie können Ihr Abonnement jederzeit unter www.hse.ag/newsletter ändern oder kündigen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Urlaubsflair mit Tropical Prints

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

Dschungel-Feeling mit paradiesischen Motiven ist angesagt! Gute-Laune-Farben finden sich zu exotisch anmutenden Mustern zusammen und bringen...

Wohnen im Alter: Barrierearmes Massivhaus zu mietähnlichen Konditionen bauen

, Bauen & Wohnen, Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

Selbständiges Leben in den eigenen vier Wänden wird im Alter immer wertvoller. Moderne Raumkonzepte für barrierearme Massivhäuser ermöglichen...

Qualitativ gute Gespräche bei leichtem Besucherrückgang

, Bauen & Wohnen, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

„Wir können ein absolut positives Fazit der diesjährigen Frühjahrsmessen ziehen – trotz des merklichen Besucherrückgangs insgesamt. Die mit Kunden,...

Disclaimer