Mittwoch, 18. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 535570

Neues Gesetz verlangt Energieaudits von Großunternehmen

Energieversorger ENTEGA unterstützt Unternehmen bei Umsetzung

Darmstadt, (lifePR) - Der Bundesrat hat Anfang März eine Änderung des Gesetzes für Energiedienstleistungen (EDL-G) verabschiedet. Die Neufassung verpflichtet große Unternehmen, bis zum 5. Dezember 2015 und danach alle vier Jahre ein Energieaudit durchzuführen. Ziel ist es - im Vergleich zu 2008 - die Energieeffizienz innerhalb Deutschlands bis zum Jahr 2020 um 20 Prozent zu steigern.

Die Verpflichtung zur Umsetzung des Energieaudits gilt für alle Großunternehmen und betrifft auch Unternehmen, die nicht dem produzierenden Gewerbe angehören, wie Handel, Banken, Versicherungen, Kliniken, Universitäten, öffentliche Einrichtungen und gemeinnützige Organisationen. Das Audit muss unabhängig und von einem qualifizierten Experten durchgeführt werden.

Von der Verpflichtung freigestellt sind Unternehmen, die über ein eigenes Energiemanagementsystem verfügen. Unternehmen mit einer Mitarbeitergröße kleiner 250 Personen und einem Umsatz weniger 50 Millionen Euro sind ebenfalls von dieser Regelung ausgenommen.

Der Energieversorger ENTEGA unterstützt die betroffenen Unternehmen bei der Erfüllung der Richtlinie und bietet sowohl die Durchführung des erforderlichen Energieaudits als auch die Einführung eines Energiemanagementsystems an. Für die erforderliche Datenaufbereitung kann das Energiemanagementportal der ENTEGA genutzt werden. Es basiert auf einem softwarebasierten Steuerungselement, das Verbräuche analysiert und visualisiert. Somit wächst einerseits das Verständnis für die aktuelle Verbrauchssituation und zeigt zugleich Sparpotenziale an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Stiftung World Future Council begrüßt Desinvestition von fossilen Brennstoffen und Atomwaffen in Göttingen

, Energie & Umwelt, World Future Council

Die Universität Göttingen verkündete gestern, ihre Investitionen in den Bereich der fossilen und nuklearen Energieträger zu beenden. Die Ankündigung...

Willkommen, kleine Schnee-Eule!

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Das Team des Wildpark-MV in Güstrow kann sich nach vielen Jahren wieder über Nachwuchs bei den Schnee-Eulen freuen. Mittlerweile ist der Jungvogel...

Niedersächsische Landesforsten ziehen Halbjahres-Bilanz nach Sturm Friederike

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Sechs Monate nach dem verheerenden Sturm Friederike vom 18. Januar ziehen die Niedersächsischen Landesforsten eine vorläufige Abschlussbilanz....

Disclaimer