Mittwoch, 21. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 606601

100% Ökostrom aus deutscher Wasserkraft

Grüner Strom Label e.V. bestätigt Stromherkunft von NaturEnergiePlus active

Rheinfelden, (lifePR) - Der Ökostrom für NaturEnergiePlus active stammt zu 100% aus deutscher Wasserkraft, das bestätigt jetzt auch der Verbraucherverein Grüner Strom Label e.V. Der Verein bietet diese Zertifizierung an, da immer mehr Kunden heute wissen möchten, aus welcher Region oder aus welchen Anlagen ihr Ökostrom kommt. „Vielen Verbrauchern ist es nicht egal, woher der Ökostrom aus ihrer Steckdose stammt. Damit die Energiewende in Deutschland stattfindet, ist es wichtig, dass Ökostrom auch in Deutschland produziert und nicht importiert wird. Die Bestätigung der Ökostromherkunft durch den Grüner Strom Label e.V. schafft hier zusätzliche Transparenz“, erklärt Gunter Jenne, Geschäftsführer der NaturEnergie+ Deutschland GmbH.

Bereits seit Oktober 2013 zeichnet Grüner Strom Label e.V. jährlich NaturEnergiePlus active mit dem Umweltsiegel „Grüner Strom“ aus. Neben der Ökostromherkunft „100% Wasserkraft aus Deutschland“ bietet das Produkt ein weiteres nachhaltiges Plus. Kunden können durch einen festen Förderbetrag von 1 Cent je Kilowattstunde aktiv den Ausbau der erneuerbaren Energien unterstützen. Da es keinen Grundpreis gibt, hängt die Stromrechnung vom eigenen Stromverbrauch ab. Wer weniger verbraucht, zahlt auch weniger.

Das Umweltsiegel „Grüner Strom“ ist das älteste Gütesiegel für Ökostrom in Deutschland und das einzige, das von Umweltverbänden getragen wird. Zum Erhalt des Umweltsiegels „Grüner Strom“ werden hohe Anforderungen an die ökologische Stromqualität gestellt. So werden beispielsweise nur Stromprodukte zertifiziert, bei denen vom Anbieter ein festgelegter Förderbetrag je Kilowattstunde erhoben und für den Bau und Betrieb von regenerativen Stromanlagen oder Maßnahmen zur Förderung der Energiewende verwendet wird. Seit 1998 wurden über das Umweltsiegel mehr als 1.000 neue Anlagen und innovative Energieprojekte mit über 40 Millionen Euro gefördert.

Informationen zum Produkt „NaturEnergiePlus active“ und zum Umweltsiegel „Grüner Strom“ sind zu finden unter:

http://www.naturenergieplus.de/oekostrom/strom-tarife/active

http://www.gruenerstromlabel.de/gruener-strom/

NaturEnergie+ Deutschland GmbH

NaturEnergiePlus ist eine Marke der NaturEnergie+ Deutschland GmbH mit Sitz in Mühlacker an der Enz. Das Unternehmen vertreibt an Privatkunden seit September 2010 Ökostrom aus 100 Prozent Wasserkraft und seit November 2015 klimaneutrales Nordseegas und Biogas. Der Ökostrom wird vollständig in Wasserkraftwerken in Deutschland gewonnen und das Nordseegas ist klimaneutral. Ökostrom und Nordseegas sind vom TÜV Nord zertifiziert. Bisher haben sich über 45.000 Kunden für NaturEnergiePlus entschieden. Neben der emissions- und abfallfreien Energieproduktion ist der Klimaschutz für das Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung und unternehmerische Herausforderung. Gesellschafter der NaturEnergie+ Deutschland GmbH ist die EnBW.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klimaziele gemeinsam erreichen: Bremerhaven koordiniert EU-Projekt - Energieeffizienz in öffentlichen und privaten Gebäuden soll verbessert werden

, Energie & Umwelt, ecolo GmbH & Co. KG

Heute und morgen treffen sich fast 40 Vertreterinnen und Vertreter von 18 Partnern aus sieben europäischen Ländern in Bremerhaven, um das Projekt...

Nominiert: Gute Ideen gegen Lebensmittelabfall

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat die Nominierungen für den Zu gut für die Tonne! – Bundespreis für Engagement...

Es geht wieder los - Startschuss für das forstliches Gutachten 2018

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Alle drei Jahre werden die Jungpflanzen im Wald unter die Lupe genommen. Gutachter der Forstverwaltung stellen fest, wie stark die jungen Fichten,...

Disclaimer