Mittwoch, 26. April 2017


"Putzkino" für die Bären

(lifePR) (Güstrow, ) Diesen einmaligen Schnappschuss machte Jenny Bär im Natur- und Umweltpark Güstrow. Jenny absolviert im Park ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) und war hier gerade mit der Reinigung der Schauterrassen am Bärenberg beschäftigt. Das dauert natürlich einige Stunden, bis alles sauber ist. Fred und Frode wollten sich das natürlich nicht entgehen lassen und haben sich in der ersten Reihe platziert um die "Putzvorstellung" anzuschauen.

Jenny zückte schnell das Handy und das Foto war gemacht.

Zur Info: Jenny heißt wirklich mit Nachnamen "Bär". (Was für eine bärige Geschichte)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fahnen raus... die Powerboliden rollen wieder

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Lautes Gehupe und Gerufe wird am Samstag, den 27. Mai wieder die Luft erfüllen. Den Teilnehmern des Charity-Events "Wunderland Kalkar On Wheels...

Wer wird die neue 79. Pfälzische Weinkönigin?

, Freizeit & Hobby, Pfalzwein e.V.

Die Gebietsweinwerbung Pfalzwein e.V. hat die Wahl der 79. Pfälzischen Weinkönigin ausgeschrieben. Die Nachfolgerin von Anastasia Kronauer wird...

InterKoi & Aquaristik im Messe- und Kongresszentrum Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Über ein volles Haus durften sich die Organisatoren der InterKoi & Aquaristik 2017 freuen, die zum wiederholten Male im Messe- und Kongresszentrum...

Disclaimer