Dienstag, 25. Juli 2017


"Putzkino" für die Bären

Güstrow, (lifePR) - Diesen einmaligen Schnappschuss machte Jenny Bär im Natur- und Umweltpark Güstrow. Jenny absolviert im Park ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) und war hier gerade mit der Reinigung der Schauterrassen am Bärenberg beschäftigt. Das dauert natürlich einige Stunden, bis alles sauber ist. Fred und Frode wollten sich das natürlich nicht entgehen lassen und haben sich in der ersten Reihe platziert um die "Putzvorstellung" anzuschauen.

Jenny zückte schnell das Handy und das Foto war gemacht.

Zur Info: Jenny heißt wirklich mit Nachnamen "Bär". (Was für eine bärige Geschichte)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sommerfeeling in Karlsruhe

, Freizeit & Hobby, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Egal ob entspannt mit der Picknickdecke im Schlossgarten, beim Cocktailtrinken auf der Dachterrasse mit Sand unter den Füßen oder zum Sonnenuntergang...

"Einstein's Zunge" und andere Begegnungen mit den Künstlern Bettina Bürkle und Klaus Illi im Freilichtmuseum in Beuren

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Am Sonntag, den 30. Juli, ist das Künstlerehepaar Bettina Bürkle und Klaus Illi aus Ostfildern im Freilichtmuseum in Beuren anzutreffen. Beide...

Riese & Müller 2018: Integration, Reichweite und Fahrdynamik definieren Freiheit pur

, Freizeit & Hobby, Riese & Müller GmbH

Riese & Müller startet fulminant in das neue Modelljahr und stellt auf der Eurobike 2017 fünf Highlights und viele Neuheiten vor. Im Mittelpunkt...

Disclaimer