Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 373420

Übergabe der Preise des 3. Naturfilmfestivals

Unterstützung für Neubrandenburger BUND-Kindergruppe

Hohenzieritz, (lifePR) - Die 300 Euro kommen für den BUND Neubrandenburg gerade richtig. "Wir können das Geld sehr gut in der Umweltbildung gebrauchen und damit für die Kindergruppe Exkursionen wie zum Beispiel die Fledermaus-Winterquartier-Kontrollen durchführen", erklärt Sandra Möller als Koordinatorin der BUND-Gruppe in Neubrandenburg. Ihr Mitstreiter Axel Griesau ergänzt: "Eine eigene Umweltbildungskiste wäre auch super. Bisher haben wir die sehr praktischen Kisten immer extra für unsere Arbeit ausleihen müssen."

Der Verein für Kultur, Umwelt, Kommunikation und das Nationalparkamt Müritz hatten am Donnerstag, 6. Dezember, die Preise des 3. Neustrelitzer Naturfilmfestivals "Mensch! Natur!" in der Alten Kachelofenfabrik (KOF) verliehen. Da der Regisseur des preisgekrönten Kurzfilms "Gefahr im Wald", Jürgen Prediger, bereits verstorben ist, wurde das mit 300 Euro dotierte und vom Nationalparkamt Müritz gestiftete Adlerei an den BUND Neubrandenburg für Projekte im Kinder- und Jugendbereich übergeben.

Der Leiter der KOF, Horst Conradt, bedankte sich beim anwesenden Thomas Hartung als Sparkassenvorstand für die zugesicherte Unterstützung auch beim kommenden Naturfilmfestival. Die Sparkasse Mecklenburg-Strelitz sponsert den mit 1000 Euro dotierten Publikumsadler für den besten Langfilm. Preisgekrönt wurde in diesem Jahr "Plastic Planet" in Regie von Werner Boote. Der Österreicher hat per Mail seinen Dank an die Organisatoren und Besucher des Festivals gesandt, da er aktuell in der Endfertigung seines neuen Films ist. Die Preisübergabe erfolgt daher im Rahmen des kommenden Naturfilmfestivals.

Als Nachlese des 3. Naturfilmfestivals wird am 13. sowie 14. Dezember der Film "Bekenntnisse eine Öko-Terroristen" jeweils um 20 Uhr in der Kachelofenfabrik gezeigt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fassadendämmung mit Sicherheit

, Energie & Umwelt, Dachdecker-Innung Hamburg

Geradezu ins Gedächtnis eingebrannt haben sich die Bilder von Hausbränden, bei denen das Feuer an der Wand hochgekrochen ist. Die Wärmedämmung...

Studie: 81 Prozent der Deutschen sehen beim Strompreis rot

, Energie & Umwelt, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Die Strompreise in Deutschland sind nach Meinung von 81 Prozent der Bundesbürger zu hoch. Insbesondere die staatliche Abgabenlast auf Strom sieht...

Restlos preisverdächtig: Auszeichnung für Engagement gegen Lebensmittelabfall

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Im Einsatz gegen Lebensmittelverschwe­ndung hat Bundesministerin Julia Klöckner heute verschiedene Projekte, die es sich zur Aufgabe gemacht...

Disclaimer