Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 105941

Tag der Parke auf der BUGA in Schwerin

Schaufenster zu Jubiläum 100 Jahre Nationalparke in Europa

Hohenzieritz, (lifePR) - Anlässlich des "Tages der Parke" informiert am 23. Mai 2009 das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz im Warmhaus auf dem BUGA-Gelände über die Nationalen Naturlandschaften in Mecklenburg-Vorpommern. Mitarbeiter des Nationalparkamtes Müritz geben in der Zeit von 10 bis 19 Uhr Auskunft über ihre Arbeit und bieten für Kinder ein naturkundliches Puzzel- und Würfelquiz an. Sie informieren außerdem über die Bemühungen bezüglich der Anerkennung von Nationalpark-Buchenwäldern als UNESCO-Weltnaturerbe.

Der "Tag der Parke" erinnert an die erstmalige Ausweisung von Nationalparken in Europa, die vor 100 Jahren erfolgte. Am 24. Mai 1909 wurden in Schweden neun Gebiete als Nationalparke ausgewiesen. Der bekannteste unter ihnen ist der Sarek-Nationalpark in Lappland. Hier ist eine alpine Gebirgslandschaft mit tief eingeschnitten Tälern, weiten Hochebenen, Gletschern und kristallklaren Gletscherseen als Lebensraum für Elche, Rentiere, Bären, Vielfraß und Wölfe unter Schutz.

Über 100 Jahre Nationalparke in Europa können sich Interessierte auch in der Fußgängerzone von Neustrelitz informieren. In der Strelitzer Str. 1 ist eigens ein Schaufenster zu diesem Thema gestaltet wurden. Im Gebäude befinden sowohl die Nationalpark- als auch die Touristinformation.

Bis heute wurden in über 120 Ländern der Welt rund 3.800 Nationalparke ausgewiesen. Davon befinden sich rund 300 in Europa.

Nationalparke sind Landschaften, in denen Natur Natur bleiben darf. So können Rückzugsgebiete für wildlebende Pflanzen und Tiere bewahrt bleiben. Diese Gebiete sind unverzichtbar für die biologische Vielfalt und den Artenreichtum unserer Erde. Gleichzeitig schaffen die Nationalparke einmalige Erlebnisräume der Natur und sichern notwendige Erfahrungsräume für Umweltbildung und Forschung. Darüber hinaus erhöhen die Nationalparke die Attraktivität ihrer Region und tragen mit zu deren wirtschaftlicher Entwicklung bei.

In Deutschland wurde 1970 mit dem Nationalpark Bayrischer Wald der erste Nationalpark gegründet. Heute gibt es 14 Nationalparke die etwa 0,5 % der bundesdeutschen Fläche umfassen.

In Mecklenburg-Vorpommern wurden 1990 die drei Nationalparke Jasmund, Vorpommersche Boddenlandschaft und Müritz mit dem höchsten internationalen und nationalen Schutzstatus versehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Reinigungsarbeiten Regenwasserkanal abgeschlossen

, Energie & Umwelt, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Die Reinigungsarbeiten des verunreinigten Regenwasserkanals sowie des Betriebsgeländes sind abgeschlossen. Ein Ingenieur der Unteren Wasserbehörde...

Schwankende Leistung der Solarkraftwerke: HighTech aus Bayern stabilisiert Stromerzeugung aus Sonnenkraft

, Energie & Umwelt, NewsWork AG

Das Bayernwerk wird zum weltweiten Vorreiter für zukunftsweisende neue Regelsysteme. Die Sonne ist heute Bayerns größte Energiequelle. Nirgendwo...

Altöl-Havarie in Alsfeld: Die Arbeiten zur Reinigung des Regenkanals haben am Mittwoch sofort begonnen

, Energie & Umwelt, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Seit Mittwoch früh (13. Dezember) wird der mit Öl verunreinigte Regenwasserkanal von der beauftragten Firma Ziegler aus Lauterbach mittels Spezialfahrzeugen...

Disclaimer