Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 314656

"An der Nase herumgeführt"

Zu Pfingsten hinaus in den Müritz-Nationalpark

Hohenzieritz, (lifePR) - Diesen Spaß sollte man unbedingt mitmachen: "An der Nase herumgeführt" heißt die dreistündige Wanderung des Nationalparkamts Müritz am Pfingstsonnabend, 26. Mai.

Los geht es um 10 Uhr vom Parkplatz des Jugendwaldheims Steinmühle. Auf der sechs Kilometer langen Strecke gibt es für alle Sinne viel zu entdecken und Spannung verspricht das fachkundige Testen der Sinne bei Tieren, Pflanzen und Menschen...

Ein "Abstecher zu den Federower Fischadlern" ist übrigens täglich jeweils von 13.30 bis 16.00 Uhr möglich. Treffpunkt zu dieser zwei Kilometer langen Führung ist die Nationalpark-Information in Federow. Empfehlenswert ist auch die Führung zur "Specker Geschichte" täglich von 11 bis 13 Uhr. Los geht es an der Bushaltestelle in Speck und Führungsende ist die Haltestelle Käflingsbergturm.

Die Nationalpark-Informationen sind generell - nur in Serrahn läuft noch der Umbau - geöffnet.

(www.mueritz-nationalpark.de)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ideas in boxes gratuliert zum 19. November

, Freizeit & Hobby, ideas in boxes

Am 19. November ist ein wichtiger Tag zu vermelden- wie wir finden. Der „Internationale Tag des Mannes“ wird gefeiert, so ruft es uns der Kalender...

Pferdestark und knabbersicher: Post & Rail Koppelzäune aus Edelkastanie

, Freizeit & Hobby, RE-NATUR GmbH

„Das Holz der Edelkastanie ist genauso langlebig und stabil wie das der Eiche. Es hat aber noch weitere Vorteile“, weiß Ulf Manke, Bereichsleiter...

Klimakiller Holzkohle

, Freizeit & Hobby, OlioBric GmbH

Verantwortungsvolles Handeln steht zumeist über allen Aktivitäten des täglichen Miteinanders. Wir sind uns der Konsequenzen des Raubbaus an der...

Disclaimer