Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136565

Naturerlebnis-Programm 2010 des Nationalparks Harz ab sofort online - über 1000 Veranstaltungen im Angebot

(lifePR) (Wernigerode - Sankt Andreasberg, ) Über 1000 Veranstaltungen in freier Nationalpark-Natur bietet der Nationalpark Harz im kommenden Jahr 2010 an. Auf der Internetseite www.nationalpark-harz.de ist das neue Naturerlebnis-Programm 2010 des Nationalparks Harz jetzt vollständig online. Unter der Rubrik "Veranstaltungen" können die Besucherinnen und Besucher mit Hilfe einer komfortablen Suchfunktion schon jetzt ihre Ausflüge in den Nationalpark planen. Auch 2010 gibt es für Naturbegeisterte im Nationalpark Harz zusammen mit Nationalpark- Rangern, Förstern und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Nationalparkhäuser zu allen Jahreszeiten somit wieder viel zu entdecken.

Unter der Rubrik "Download" kann ein pdf des Faltblattes "Unterwegs im Nationalpark 2010" mit vielen zusätzlichen Informationen herunter geladen werden. Das gedruckte Programm wird voraussichtlich ab dem 22.12.2009 lieferbar sein. Es kann ab sofort bei der Nationalparkverwaltung Harz unter Tel. 05582/9189-41 oder E-Mail hentze@nationalpark-harz.de vorbestellt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Wir müssen zeigen, was möglich ist!"

, Energie & Umwelt, Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V

Am vergangenen Freitag trafen auf Einladung von Naturkost-Großhändler BODAN und dem Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. Logistik-Entwickler-...

Südafrika: Bleifarbene Delfine sollen nicht länger in Hainetzen sterben

, Energie & Umwelt, Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) will gemeinsam mit südafrikanischen Wissenschaftlern die drohende Ausrottung Bleifarbener...

Dr. Mischak: Bei der SuedLink-Trasse geht es nicht um "St. Florian", sondern um Vernunft

, Energie & Umwelt, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Die von der Bundesregierung eingeleitete Energiewende hat auch den notwendigen Transport des Stroms zum Gegenstand, der durch regenerative Quellen...

Disclaimer