Freitag, 19. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 680822

Auf nach Stuttgart!

Düsseldorf, (lifePR) - Mitte Januar, vom 13. – 21., heißt es für die NatKo: auf nach Stuttgart! Im Projektbüro laufen die Vorbereitungen, um allen Messegästen der CMT bestmöglich das bundeseinheitliche Kennzeichnungs- und Informationssystem „Reisen für Alle“ vorzustellen – zertifizierte Unternehmen werden im Mittelpunkt der Beratungen stehen! Damit der Messestand möglichst wenig Barrieren aufweist, wurden im Sinne einer pragmatischen ad-hoc-Lösung folgende Entscheidungen zur Standgestaltung getroffen: es wird keinen Teppichboden geben, das Mobiliar wird sich farblich vom restlichen Stand absetzen, der Beratungstisch wird unterfahrbar sein und die Bewegungsfläche am Tisch wird mindestens 150 x 150 cm betragen.

Informationen zur Barrierefreiheit auf dem Messegelände sind hier aufrufbar. Natürlich wäre es sehr wünschenswert, wenn in Zukunft mehr Messen und Tagungsorte Informationen zu ihrer Barrierefreiheit mit dem Informationssystem „Reisen für Alle“ zur Verfügung stellen würden. Denn nicht nur der Freizeittourist braucht geprüfte, verlässliche und detaillierte Informationen zur Barrierefreiheit sondern auch Geschäftsreisende, die von Messen und Tagungsorten besonders häufig besucht werden. Aus Sicht eines Betroffenen ist es nämlich nicht ausschlaggebend, ob es sich um Erholungsurlaub oder eine Geschäftsreise handelt, denn die Art der erforderlichen Informationen zur Barrierefreiheit bleibt gleich! Welche Tagungsorte mit bestem Beispiel voran gehen, sehen Sie hier.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Digitalisierung am Gast

, Reisen & Urlaub, FIRMEDIA® GmbH & Co. KG

Für die meisten Hoteliers & Gastronomen löst das bedeutsame Thema Digitalisierung und die damit verbundene Veränderung von bestehenden Prozessen...

Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern präsentieren Urlaubskatalog

, Reisen & Urlaub, DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Die Jugendherbergen des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) in Mecklenburg-Vorpommern haben für 2018 erstmals einen Reisekatalog für Familien...

Neuer Wintersport-Trend in Ostbayern: Mit dem „Schneeroller“ über das „Grüne Dach Europas“ schweben

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Es ist ein Fahrgefühl, das sich schwer in Worte fassen lässt: Leise und beinahe schwerelos können Urlauber in diesem Winter im Bayerischen Wald...

Disclaimer