Montag, 16. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685385

N-ERGIE Kinotour bringt Wilhelmsdorf 1.196 Euro

Erlös geht an die Jugendfeuerwehr

Nürnberg, (lifePR) - Rund 300 Besucherinnen und Besucher lockte die N-ERGIE mit ihrer Kinotour am 5. September 2017 auf das Sportgelände des ASV Wilhelmsdorf.

Am Freitag, 1. Dezember 2017 übergab Dr. Alexander Nothaft, Betreuer für kommunale Kunden bei der N-ERGIE, die Eintrittsgelder und Spenden der Gäste an Gemeinderat Rüdiger Probst. Insgesamt kam ein Betrag von 1.196 Euro zusammen. Wilhelmsdorf unterstützt mit dem Geld die Jugendfeuerwehr der Gemeinde.

N-ERGIE Kinotour 2017

Im Vorfeld der 13. N-ERGIE Kinotour konnten die Besucher selbst über das Filmprogramm bestimmen. Das kam an: Fast 10.000 Kinofreunde wählten auf der Homepage der N-ERGIE aus fünf Filmen ihren persönlichen Favoriten aus. Für Wilhelmsdorf stimmten fast 600 Menschen ab, ihre Wahl fiel auf die deutsche Komödie „Vier gegen die Bank“.

Mit rund 3.300 Besuchern, die zu den insgesamt 16 Spielorten in der Region kamen, war die N-ERGIE Kinotour auch in diesem Jahr wieder ein Zuschauermagnet.

Der Gesamterlös beläuft sich 2017 auf über 13.000 Euro und kommt komplett gemeinnützigen Einrichtungen vor Ort zugute. Über die Verwendung der Gelder entscheiden die einzelnen Kommunen selbst.

Über 46.000 Besucher in fast 200 Kommunen

Seit ihrem Start im Jahr 2005 spielte die N-ERGIE Kinotour mit mehr als 46.000 Zuschauern rund 160.000 Euro für gemeinnützige Einrichtungen in fast 200 Kommunen in der Region ein.

Mit ihrer Kinotour und als Sponsor zahlreicher regionaler Veranstaltungen und Einrichtungen übernimmt die N-ERGIE gesellschaftliche Verantwortung und trägt zu einem breiten Angebot an kulturellen, sportlichen und sozialen Aktivitäten in der Region bei.

Weitere Informationen zur Kinotour finden Sie unter www.n-ergie-kinotour.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Upstream: Konzert italienischer Musikstudenten im Christophsbad

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Upstream nennt sich das Ensemble junger Musiker, die ihre Begeisterung für die Musik an die Akademien "Cesare Pollini" in Padua und „Benedetto...

Nach gelungenem Einstand: Zweiter Bodypainting-Termin in der Toskana Therme Bad Sulza

, Kunst & Kultur, Toskanaworld GmbH

Die Premiere hat begeistert, nun geht es weiter – am 22. Juli ist der Bodypainting-Künstler Mirko Gerwenat erneut in der Toskana Therme Bad Sulza...

Pfahlbaumuseum: Einführung und Multimediashow "ARCHAEORAMA" ab sofort in Englisch

, Kunst & Kultur, Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Bodensee

Aufgrund der hohen Nachfrage aus asiatischen und angelsächsischen Ländern bietet das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen ab sofort eine englischsprachige...

Disclaimer