Sonntag, 19. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130193

music & light design stärkt Vertriebsmannschaft

(lifePR) (Leonberg, ) Trotz der wirtschaftlichen Herausforderungen seit nunmehr letztem Herbst hat sich music & light design entschlossen, seine Vertriebs- und Beratungskompetenz aufzustocken.

Zum 01. November verstärkt Jörg-Rainer Wibel als Key-Account-Manager das Team des Leonberger Veranstaltungstechnikdienstleisters. Herr Wibel verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Beratung und Konzepterstellung für die technische Ausstattung von Events und Messeständen und wird somit bestehende und auch neue Kunden hervorragend unterstützen.

Vor seiner Tätigkeit für music & light design war der studierte Medientechniker Jörg-Rainer Wibel knapp fünf Jahre als Niederlassungsleiter für einen Full-Serviceanbieter im Bereich Veranstaltungs-technik und Systemintegration tätig. Hier sammelte er umfassende Erfahrungen in der Beratung und Betreuung von Unternehmen. Zusammen mit seinen zuvor ausgeführten Tätigkeiten blickt der heute 47-jährige auf über 20 Jahre Erfahrung in der Kommunikationsbranche zurück.

Das neue Vertriebsteam besteht somit zukünftig neben Geschäftsführer Michael Müller aus André Siedler und Jörg-Rainer Wibel und leistet auf Wunsch kompetente & umfassende Beratung auch bereits in der Konzeptionsphase für Agenturen und andere Unternehmen.

music & light design GmbH

music & light design bietet technische Dienstleistungen für Messestände, Events und Präsentationen. Mit dem außergewöhnlich umfassenden Angebot der Gewerke Tontechnik, Lichttechnik, Videotechnik sowie Bühnen- und Dekorationsbau aus eigenem Bestand und einer Hand hat sich das Unternehmen am Markt etabliert. music & light design unterstützt mit rund 20 Mitarbeitern Unternehmen und Agenturen von der Konzeption über die Budgetierung bis zur Umsetzung vom Standort Leonberg bei Stuttgart aus. Der Wirkungskreis liegt im Schwerpunkt in Deutschland und Europa - erstreckt sich aber auch bis nach Fernost und Übersee.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Karneval und Arbeit I

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

In Karnevalshochburgen führen der Karneval, Fastnacht oder Fasching zu Ausnahmesituationen, auch am Arbeitsplatz, während in anderen Regionen...

Disclaimer