Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546121

Pastor Zander geht in den Forschungsurlaub

(lifePR) (Waren, ) Die heimliche Leidenschaft unseres Pastors aus dem Müritzeum ist die Beobachtung und Erforschung einheimischer Vögel. Deshalb macht er jetzt 14 Tage Forschungsurlaub. Was er wohl mitbringen wird? Ob er die Objekte dann auch wieder der fast 150 Jahre alten Naturhistorischen Landessammlungen unseres Hauses schenken wird? Ganz nebenbei wird Pastor Zander zu einem Wellness-Abstecher von Maskenbildner Detlef Kersten begleitet. Hoffen wir, dass der Pastor dann zur Ferienhauptzeit wieder in unser Haus der Sammlungen zurückkehren wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Justizia - ist die personifizierte Gerechtigkeit

, Kunst & Kultur, ASMETEC GmbH

Asmetec Art liefert das komplette Programm der aktuellen Kollektion von Angeles Anglada. Die Figuren aus dem Themenbereich Arbeitswelt gehören...

Steinzeit-Olympiade vom 25.-28. Mai im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen

, Kunst & Kultur, Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Bodensee

Vom 25. bis 28. Mai findet im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Bodensee die diesjährige Steinzeit-Olympiade statt. An 7 Stationen treten Familien...

Reihe "Sprachkunst" in der Muthesius Kunsthochschule - Martin Mosebach liest im Kesselhaus

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

. Martin Mosebach — Mogador Rowohlt Verlag, Berlin 2016 Dienstag, 30. Mai 2017 um 20 Uhr, Kesselhaus Muthesius Kunsthochschule, Legienstraße...

Disclaimer