Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546121

Pastor Zander geht in den Forschungsurlaub

(lifePR) (Waren, ) Die heimliche Leidenschaft unseres Pastors aus dem Müritzeum ist die Beobachtung und Erforschung einheimischer Vögel. Deshalb macht er jetzt 14 Tage Forschungsurlaub. Was er wohl mitbringen wird? Ob er die Objekte dann auch wieder der fast 150 Jahre alten Naturhistorischen Landessammlungen unseres Hauses schenken wird? Ganz nebenbei wird Pastor Zander zu einem Wellness-Abstecher von Maskenbildner Detlef Kersten begleitet. Hoffen wir, dass der Pastor dann zur Ferienhauptzeit wieder in unser Haus der Sammlungen zurückkehren wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

lturhighlights und Schlosslichtspiele: Karlsruhe stellt umfangreiches Kulturprogramm auf der ITB 2017 vor

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe, 2016 als „lebenswerteste Stadt Deutschlands“ ausgezeichnet, lädt auch 2017 mit seinem milden Klima, dem grünen Zentrum sowie seiner...

JENUFA

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 04. März 2017 feiert die Oper JENUFA von Leoš Janáček in der Regie von Dirk Schmeding im Großen Haus des Staatstheaters Darmstadt...

Lesung im Christophsbad: Schülerroman über Flüchtlingsschicksale

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Anhand von Einzelschicksalen beschreibt der Schülerroman „Und plötzlich war es still …“ den Exodus der Christen, Jesiden und Muslime aus Syrien...

Disclaimer