Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60241

Zum fünften Mal außerordentlich erfolgreich

Pferde-Stärken 2008

Steinfurt/Münsterland, (lifePR) - In ihrem Jubiläumsjahr war die Aktion "PFERDE-STÄRKEN" wieder ein Besuchermagnet auf zahlreichen Höfen und Reitbetrieben der PFERDEREGION MÜNSTERLAND. 128 Betriebe und Vereine öffneten am vergangenen Wochenende ihre Türen für Pferdefreunde, Reitsportinteressierte und Bürger aus der Region.

Die guten Besucherzahlen vom letzten Jahr konnten gehalten werden: Gut 40 000 Gäste zählten die teilnehmenden Betriebe an den beiden Aktionstagen. Dass es am Sonntag regnete, machte den Pferdebegeisterten offenbar nichts aus. "Die Stimmung war super, der Regen hat uns nicht geschadet", sagte Heinz-Wilhelm Steinmeier vom Hof Steinmann-Beese in Everswinkel. Mancher konnte sogar dem Regen etwas Gutes abgewinnen. So resümierte die Nienborger Reiterhofbesitzerin Michaela Brockhaus: "Wir hatten trotz des Regens über 1000 Besucher, einem noch stärkerem Ansturm bei gutem Wetter hätten wir gar nicht gerecht werden können."

Große Zufriedenheit bei Teilnehmern und Organisatoren

Über mangelndes Besucherinteresse konnte auch Insa Dietrich nicht klagen. "Wir hatten volles Haus" sagte die Besitzerin des "Hare Hill Shire Hofes" in Sassenberg begeistert. Ihre Hauptattraktion waren die größten Pferde der Welt, englische "Shire Horses" die ein Stockmaß von durchschnittlich 1,76 Metern erreichen.

Auch die Organisatoren waren zufrieden. So freute sich Marion Pleie, Projektmanagerin PFERDEREGION MÜNSTERLAND, über die vielen positiven Rückmeldungen seitens der teilnehmenden Vereine und Betriebe. Vor allem, so Pleie, hätten die Teilnehmer die PFERDE-STÄRKEN als ideale Gelegenheit gesehen, sich einem breiten Publikum zu präsentieren.

Dabei lobten die Teilnehmer besonders, dass sich die Veranstaltung auch mittel- und langfristig sehr positiv auf die Betriebe auswirke. Dies zeige sich unter anderem in den hohen Zahlen von neuen Anmeldungen zu Reitunterricht und anderen Kursen, die fast alle Betriebe am PFERDE-STÄRKEN-Wochenende verzeichnen konnten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen zu "45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma"

, Kunst & Kultur, Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma

Pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum der Denkmalseröffnung für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas, direkt neben Reichstag...

Steinmetzmeister Eibert in Berlin

, Kunst & Kultur, Eibert Grabmale

Neue Arbeiten vom Steinmetzmeister Eibert in Berlin Grabstein Marlene Dietrich Bekannt geworden ist der Steinmetz Hasso Eibert, als er 1992...

Kling Glöckchen: Weihnachtsmarkt mit Verkaufsbasar im Christophsbad

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Lebkuchen, Punsch und Plätzchen, alljährlich versüßen uns Köstlichkeiten die Vorweihnachtszeit. Ob süße Spezialitäten oder Deftiges vom Grill,...

Disclaimer