Freitag, 20. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 689395

Heinz Birg: Ansichten - Rücksichten - Aussichten

Kunst im Künstlerhaus

München, (lifePR) - Seit Heinz Birg in den 1960er Jahren zum Studium nach München kam, lebt und arbeitet er als Zeichner und Maler hier.

Mit „spitzer Feder“, Buntstiften oder Pinsel hält er seine Beobachtungen und Kommentare zum Geschehen in der Welt, Bayern und München fest.

Gut bekannt sind seine „Architektur-Karikaturen oder Satiren“ in Form von visionären Überzeichnungen.

Im vorigen Jahr konnte Heinz Birg die zerstörerische Wucht eines Neubauprojektes in der unmittelbaren Umgebung seiner Wohnung erleben,

mit der ortstypische Strukturen vernichtet werden, das Neue erst eine unscharfe Projektion ist und noch keine Gestalt angenommen hat.

Diese Eindrücke stellt er den Bildern seiner ersten Reise nach Kuba vor genau 20 Jahren gegenüber, wo sich derzeit ebenfalls ein gewaltiger Umbruch abzeichnet, dessen Ergebnisse noch nicht erkennbar sind.

Vernissage: Mittwoch, 17.01.2018, 19:00 Uhr, Clubräume
Ausstellungsdauer: 18.01.2018 bis 14.02.2018

Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten 089 / 59 91 84 14.
Rubrik: Tanz

Münchner Künstlerhaus-Stiftung

Der prachtvolle denkmalgeschützte Bau des Künstlerhauses im Herzen Münchens und seine Festkultur sind ein Teil der Münchner Stadtgeschichte. Als es am 29. März 1900 vom Prinzregenten feierlich eröffnet wurde, ist die Idee der Künstlerschaft Wirklichkeit geworden: ein Treffpunkt für Kunst, Kultur und Gesellschaft. Unterschiedliche kulturelle Veranstaltungsreihen mit klassischen bis jazzigen Konzerten, Kabarettabenden, Vorträgen, Lesungen, Theater, Programm für junge Leute und Modern Dance zeichnen das Münchner Künstlerhaus aus. Das vielfältige Kulturprogramm wird ergänzt durch Ausstellungen von Skulpturen im Innenhof und Bilderausstellungen im Kunstkabinett. Besonders und einmalig sind die renommierte Lithografiewerkstatt, sowie die Galerie von und für Kinder little ART. Getragen von der Münchner Künstlerhaus-Stiftung ist das Künstlerhaus noch einer der wenigen Orte für unabhängige Kultur in München.

www.kuenstlerhaus-muc.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rauchverbot? Nicht bei Fürstin Gloria

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Rauchverbot? Bei den derzeit stattfindenden Thurn und Taxis Schlossfestspielen im Park des Regensburger Fürstenschlosses ist das kein Thema....

Kulturfestival: Open Air Kino

, Kunst & Kultur, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

. Der wunderbare Garten der Bella Brown - GB 2017 - 1 Std. 41 Min. - FSK o.A. NFP / Filmwelt Open Air Kino am 21.7. im Hohhausgarten Lauterbach. Einlass...

Eine Spirale in magische Farbwelten

, Kunst & Kultur, Amberger Congress Centrum

Die Spirale ist eine besondere Form und ganz besondere Bedeutung hatte Sie auch für den österreichischen Ausnahmekünstler Friedensreich Hundertwasser,...

Disclaimer