Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 929740

Münchener Tierpark Hellabrunn AG Tierparkstr. 30 81543 München, Deutschland http://www.hellabrunn.de/
Ansprechpartner:in Frau Sophia Zimmerling +49 89 62508718
Logo der Firma Münchener Tierpark Hellabrunn AG
Münchener Tierpark Hellabrunn AG

Hellabrunn eröffnet ab dem 24. Dezember wieder das Schildkrötenhaus

(lifePR) (München, )
Nach der Schließung des Tierhauses wegen umfangreicher Sanierungs- und Baumaßnahmen, ist nun das Schildkrötenhaus ab Weihnachten wieder geöffnet. Aktuell werden noch kleinere Restarbeiten durchgeführt und der finale Besatz der Flughunde koordiniert. Besucher können neben den angepassten Edukationselementen jetzt in den winterlichen Monaten auch die Wärme des Tierhauses bei ihrem Besuch genießen.

Nach den Dach-Bauarbeiten, die bereits im Oktober begonnen haben und dem kurzfristigen Umzug der tierischen Bewohner hinter die Kulissen, ist nun das Schildkrötenhaus unter anderem mit den Aldabra-Riesenschildkröten ab Samstag, dem 24. Dezember wieder für Besucher geöffnet. Die Tiere mit der imposanten Panzerlänge von bis zu 1,20 m sind nicht nur sehr groß, sondern werden auch sehr alt. Es ist keine Seltenheit, dass die Tiere bis zu 100 Jahre alt werden – es wird sogar vermutet, dass die Aldabra-Riesenschildkröten bis zu 250 Jahre alt werden können. Der Panzer wächst das ganze Leben lang mit und gibt Auskunft über das Geschlecht. Männchen erkennt man am größeren und eher länglichen Panzer, während der Panzer der Weibchen kleiner und kugelig wirkt.

Neben verschiedensten Insekten, Spinnen und Echsen sind auch die Ägyptischen Landschildkröten wieder für Besucher zu sehen. Die Tiere sind dank ihres Panzers bestens an ihren Lebensraum angepasst, denn die helle Fläche erhitzt in der Sonne nicht so schnell und dient ebenso der Tarnung. Wird es den Tieren zu heiß, vergraben sie sich im Sand und verfallen in den heißen und trockenen Monaten sogar in eine Sommerruhe.

Lena Bockreiß, Kuratorin in Hellabrunn freut sich, dass das Schildkrötenhaus wieder für Besucher geöffnet werden kann: „Alle Schildkröten haben ihren kurzen Umzug hinter die Kulissen sehr gut überstanden und nach ihrer Rückkehr die Anlage wieder gut angenommen – mit einem spontanen Ausflug ins Badebecken. Nach den Ferien werden wir dann den Besatz mit unseren Flughunden ergänzen, so dass es für unsere Besucher am Boden und in der Luft wieder allerlei zu entdecken gibt“.

Auch für Rasem Baban, Tierparkdirektor und Vorstand Hellabrunns, ist die Eröffnung ein Grund zur Freude: „Gerade jetzt zu Weihnachten ist es für uns besonders schön, unseren Besuchern das Schildkrötenhaus wieder präsentieren zu können. Neben den umfangreichen baulichen Anpassungen rund um das neue Foliendach, haben wir auch die enthaltenden Edukationselemente erweitert und neu abgestimmt. Die vorher digitalen Schilder wurden mithilfe weiterer Informationen rund um die Lebensweise und Bedrohungslage der Tiere ergänzt und analog zur Verfügung gestellt. Wir wünschen allen Besuchern bei ihrem Besuch viel Freude bei dem besonderen Einblick in diesen faszinierenden Bereich der Tierwelt“.

Wer nach einem Besuch im Schildkrötenhaus mehr über die Aldabra-Riesenschildkröten und die Forschungen rund um den besonderen Alterungsprozess der Tiere wissen möchte, sollte in die Podcast Folge 67 „Wie Hellabrunn mit Daten Wissen schafft“ von „Mia san Tier“ reinhören: https://www.hellabrunn.de/der-tierpark/aktuelles/podcast-mia-san-tier .
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.