lifePR
Pressemitteilung BoxID: 739309 (Mülheimer Stadtmarketing- und Tourismus GmbH (MST))
  • Mülheimer Stadtmarketing- und Tourismus GmbH (MST)
  • Am Schloß Broich 28-32
  • 45479 Mülheim an der Ruhr
  • http://www.muelheim-ruhr.de
  • Ansprechpartner
  • Beate Düning
  • +49 (208) 96096-32

Stadtrundgang "Mülheimer Stolpersteine"

Stadtgeschichte zur Zeit des Nationalsozialismus

(lifePR) (Mülheim an der Ruhr, ) „Ein Stein. Ein Name. Ein Mensch.“: Rund 70.000 Stolpersteine wurden inzwischen in fast 2.000 Kommunen in ganz Europa verlegt. Den zerstörerischen Spuren, die der Faschismus auch in Mülheim an der Ruhr hinterlassen hat, folgt die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) am Sonntag, 17. Februar 2019, im Rahmen des Stadtrundgangs „Mülheimer Stolpersteine. Stadtgeschichte zur Zeit des Nationalsozialismus“.

Während der zweistündigen Tour wird unter anderem das jüdische Leben seit dem 17. Jahrhundert in der Stadt beleuchtet. Die Stolpersteine des Kölners Gunter Demnig, die vor den ehemaligen Wohnungen jüdischer Mülheimerinnen und Mülheimer in den Boden eingelassen wurden, sind ebenfalls Teil des Rundgangs.

Start ist um 11 Uhr am Rathausmarkt. Tickets sind für 12,00 € pro Person in der Touristinfo im MedienHaus, Synagogenplatz 3, und auf muelheim-tourismus.de erhältlich. Sollten noch Restkarten erhältlich sein, gibt es diese direkt am Treffpunkt.

Tipp: Gerne stellt die MST individuelle Fahrten für Betriebsausflüge, Geschäftsbesuche oder private Anlässe zusammen. Nähere Informationen hierzu gibt Angela Christians unter Tel.: 0208 / 960 96 42.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.