Montag, 18. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 223037

Rundum-Paket für Schulen

MTS Reinhardt auf der DiKOM Süd in Frankfurt

Holle, (lifePR) - Auf der kommunalen Fachmesse DiKOM Süd (3.-4. Mai 2011, Frankfurt am Main) informiert Schul-IT-Spezialist MTS Reinhardt über sein neues Betreuungskonzept für pädagogisch genutzte IT. Außerdem können Schulen die Classroom-Management-Lösung MTS Visual Helpdesk testen.

Seine Lösungen für ein ganzheitliches Schul-IT-Management stellt das Unternehmen MTS Reinhardt aus dem niedersächsischen Holle vom 3. bis 4. Mai 2011 auf der DiKOM Süd in Frankfurt am Main vor.

Im Themenpark Bildung der kommunalen IT-Messe informiert MTS Reinhardt unter anderem über sein speziell für die Wartung schulischer IT entwickeltes Betreuungskonzept. Schulen ermöglicht dieses den Betrieb von Hard- und Software auf Basis der vorhandenen Technik und Netzwerkinfrastruktur, Schulträger profitieren von kalkulierbaren Kosten für den Support.

Darüber hinaus präsentiert MTS Reinhardt die neu gestaltete Benutzeroberfläche seiner ganzheitlichen pädagogischen Netzwerk-Management-Lösung MTS EDUCATOR® sowie das vor Kurzem auf den Markt gebrachte Einsteigerprodukt für das Klassenraum-Management, MTS Visual Helpdesk. Die Anwendung kann von Schulen in vernetzten Computer-Räumen eingesetzt werden, ohne dass ein separater Server beschafft werden muss. Am MTS-Messestand können Interessenten die praktischen Funktionen der Software live testen.

Außerdem stellen am Stand C 15 von MTS Reinhardt die MTS-Partnerunternehmen JET Consult, Hersteller von Notebook-Wagen, und TeamBoard, Anbieter von interaktiven Wandtafeln, ihre aktuellen Produktneuheiten vor.

Weitere Informationen über den Einsatz der MTS-Lösungen erhalten Besucher im Vortragsprogramm der Messe. Unter anderem wird Jürgen Kuntze, Account Delivery Manager Enterprise Services ITO Global (EIT) bei Hewlett-Packard, das Rundum-Betriebskonzept zur Betreuung pädagogischer Schul-IT-Netzwerke vorstellen, das HP als Generalunternehmer gemeinsam mit Partnern anbietet (3. Mai 2011, 14:25 Uhr bis 14:55 Uhr, Forum 2). Schulen und Schulträger profitieren dabei unter anderem von Kosteneinsparungen und einem geringen Aufwand für die Wartung der Schul-IT. Über die praktischen Erfahrungen mit dem Betrieb einer standardisierten IT-Ausstattung berichtet im Anschluss Matthias Demeter, Leiter des Kompetenzzentrums IT des Staatlichen Schulamtes Offenbach (3. Mai 2011, 15:05 Uhr bis 15:35 Uhr, Forum 4). Der Kreis Offenbach hat vor einigen Jahren gemeinsam mit HP mehr als 70 Schulen unterschiedlicher Schulformen mit einheitlicher Hardware sowie Lern-Software ausgestattet.

MTS Reinhardt GmbH

Der MTS EDUCATOR® wurde speziell für die Bedürfnisse in Schulen entwickelt. Die ganzheitliche Software basiert auf den langjährigen Erfahrungen, die das Unternehmen ausschließlich im Markt pädagogischer Schulnetze gesammelt hat. In nur einem Produkt unterstützt MTS EDUCATOR® die Anwendungsbereiche System-Management, Klassenraum-Management sowie das Mobile Lernen. Die modular aufgebaute Software von MTS Reinhardt kann den individuellen Anforderungen der Schulen angepasst werden. Der Einsatz von MTS EDUCATOR® gewährleistet einen sicheren Unterricht sowie durch die Standardisierung eine nachweisliche Reduzierung des Betreuungsaufwandes.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Dynamik adaptiver Netzwerke am Beispiel des Schleimpilzes Physarum polycephalum"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Die Hochschule Bremen lädt am Dienstag, dem 9. Januar 2018, 17 Uhr, zu einem öffentlichen Bionik-Seminar ein. Prof. Dr. Hans-Günther Döbereiner,...

Vortragsreihe Bauingenieurwesen

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Von Spurenstoffen und multiresistenten Keimen im Abwasser - Welchen Beitrag liefern unsere Kläranlagen zum Rückhalt von Medikamentenrückstän­den,...

Neue Technik sichert Qualität der Aus- und Weiterbildung im Zentrum für Gewerbeförderung in Götz

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Im Zentrum für Gewerbeförderung (ZfG) der Handwerkskammer Potsdam wurde vor wenigen Tagen - passend zur Vorweihnachtszeit - ein „Geschenk“ der...

Disclaimer