Veränderung im Vorstand

(lifePR) ( Berlin, )
Der Aufsichtsrat der MPH Mittelständische Pharma Holding AG hat in seiner heutigen Sitzung dem Wunsch von Dr. Christian Pahl entsprochen, seinen bis 31.07.2017 laufenden Vertrag nicht mehr zu verlängern. Der Aufsichtsrat bedauert diese Entscheidung. Dr. Pahl ist seit Mai 2010 Vorstand der MPH Mittelständische Pharma Holding AG.Herr Dr. Pahl verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

Der Aufsichtsrat dankt Herrn Dr. Pahl für die stets konstruktive Zusammenarbeit und seine erfolgreiche Tätigkeit für das Unternehmen. Während seiner Tätigkeit als Vorstand konnte der Unternehmenswert deutlich gesteigert werden.

Herr Patrick Brenske führt die Gesellschaft künftig als Alleinvorstand.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.