Heiner Kroke neuer CEO bei momox

(lifePR) ( Berlin, )
.
- momox-Gründer Christian Wegner engagiert den ehemaligen Ricardo-Manager Heiner Kroke als neuen momox-CEO
- Wegner bleibt weiterhin Hauptgesellschafter und verantwortet in der Geschäftsführung zukünftig den Bereich Unternehmensentwicklung
- Kroke sieht den Ausbau der Marktposition, die weitere internationale Expansion und die Erschließung neuer Geschäftsfelder als seine Hauptaufgaben an

Heiner Kroke (43) ist ab sofort neuer CEO beim Internethändler momox. Der ehemalige CEO von ricardo.ch sieht seine Hauptaufgaben darin, die Marktführerschaft weiter auszubauen, die weitere internationale Expansion voranzutreiben und neue Geschäftsfelder zu erschließen. Kroke übernimmt den CEO-Posten von momox-Gründer Christian Wegner. Wegner, der weiterhin Hauptgesellschafter bleibt, hat den Ex-CEO von Ricardo an Bord geholt, um sich zukünftig in der Geschäftsführung ganz auf den Bereich Unternehmensentwicklung bei momox konzentrieren zu können.

Der 43-jährige Top-Manager bringt für seine neue Aufgabe bei momox langjährige Erfahrungen in Führungspositionen von E-Commerce-Unternehmen mit. Kroke war zuletzt vier Jahre lang als CEO beim Internetauktionshaus Ricardo tätig. Dort verantwortete er die Geschäfte aller Marken und Online-Portale in der Schweiz und in zahlreichen westeuropäischen Ländern. Davor hatte er bei eBay.de verschiedene leitende Positionen inne, unter anderem als Direktor für Corporate Development, Product Marketing und AdSales sowie für Strategische Partnerschaften. Als CEO von Kijiji - dem regional aufgesetzten Kleinanzeigen-Portal von eBay - etablierte er lokale Consumer-to-Consumer orientierte Netzwerke.

"Ich bin sehr froh, dass wir mit Heiner Kroke einen sehr erfahrenen CEO an Bord holen konnten, der zu momox passt und der das Unternehmen in den nächsten Jahren weiter voranbringen wird. momox ist sehr gut aufgestellt. Wir haben unsere Marktführerschaft weiter ausgebaut. In Zukunft wollen wir noch schneller wachsen und in neue Geschäftsfelder expandieren", betont Wegner. Seinen neuen Tätigkeitsschwerpunkt beschreibt der momox-Gründer in der Entwicklung neuer Geschäftsfelder und Services im ReCommerce-Segment: "Ich werde momox weiter denken. Darauf werde ich mich in den nächsten Jahren voll und ganz konzentrieren. Damit haben wir eine Spitzenmannschaft auf dem Platz: Heiner Kroke als CEO, Timm Langhorst als CMO, Oliver Dahms als COO und ich als CVO - Chief Visionary Officer."

Der neue momox-CEO hat sich ehrgeizige Ziele gesteckt: "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung bei momox. Christian und das gesamte momox-Team haben in den letzten Jahren hervorragende Arbeit geleistet und dabei aus einem Ein-Mann-Betrieb ein tolles Unternehmen mit rund 60 Mio. EUR Umsatz und 600 Mitarbeitern geschaffen." Doch laut Kroke steht der Internethändler damit erst am Anfang: "momox verfügt noch über ein gewaltiges Wachstumspotential, das wir gemeinsam erschließen werden. Unser Ziel ist es daher, die Bekanntheit des Unternehmens signifikant zu steigern, neue Geschäftsfelder zu erschließen und unsere Marktposition - auch auf ausländischen Märkten - weiter auszubauen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.