Momondo-App: Über 700 Airlines in der Hosentasche

Beliebte Reise-Website aus Kopenhagen führt Service für Android-Betriebssystem ein / Mobil Flüge suchen und buchen mit der Momondo-App

(lifePR) ( Kopenhagen, )
Frohe Botschaft für reisebegeisterte Android-User: Nach der erfolgreichen iPhone-App bringt die Reisesuchmaschine Momondo mit Sitz in Kopenhagen jetzt die Android-Version der Reise-Anwendung heraus, mit der man von unterwegs billige Flüge, Hotels und Mietwagen suchen und buchen kann.

Die App ergänzt Momondos viel gelobte Online-Reisesuchmaschine und steht der Website in Sachen Funktion und Übersichtlichkeit in nichts nach. Auf der Hauptseite momondo.de können Nutzer Preise und Verfügbarkeit von Flügen, Hotels und Mietwagen von über 800 Reise-Websites finden und vergleichen.

Mit der neuen Version der Momondo-App können nun auch Android-User die besten Flug-, Hotel- und Mietwagenangebote von unterwegs durchstöbern und werden zur Buchung direkt auf die Anbieter-Seite weitergeleitet. Die App ermöglicht es auch, Suchergebnisse auf dem Mobiltelefon zu speichern bzw. sie an sich selbst oder Reisebegleiter zu mailen. Alle Informationen und den kostenlosen Download der App gibt es unter: https://market.android.com/details?id=com.momondo.flightsearch

Die Vorteile der Momondo Android-App auf einen Blick:

- der umfangreiche Flugvergleich durchsucht die Angebote internationaler Airlines, Low-Cost-Carrier sowie großer Flugportale
- Zugverbindungen werden als alternative Angebote angezeigt
- hohe Benutzerfreundlichkeit - nur wenige Klicks nötig
- Sortierung nach Preis, Abflughafen, Flugdauer und Anzahl der Zwischenlandungen möglich
- kostenloser Download

"Wir haben die neue App entwickelt, um auch Android-Usern unsere mobilen Services zur Verfügung stellen zu können. Mit Hilfe der Anwendung können Nutzer auch von unterwegs nach den besten Flug-, Hotel- und Mietwagenangeboten suchen. Das Momondo-Team bastelt weiterhin an neuen Features und Funktionen für die iPhone und Android-Anwendungen, die die Flugsuche von unterwegs noch einfacher und bequemer machen", so Martin Lumbye, Partner bei Momondo.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.