Don Marco & Die Kleine Freiheit - Neue Single: Fahrscheinkontrolleur

(lifePR) ( Aichach, )
Mit dem Debütalbum „Gehst du mit mir unter“ haben Don Marco & die kleine Freiheit vielleicht nicht gleich die Musikwelt auf den Kopf gestellt, aber doch eine erste merkliche Duftmarke hinterlassen. Vom Hoch-Feuilleton über die amtliche Musikpresse bis zur Brigitte und die Punk-Fanzines wurde das Album mehr als wohlwollend wahrgenommen. Und so geht der Don mit Unterstützung einer erstaunlichen Entourage an Mitstreitern voller Elan in die zweite Runde. Und bevor das zweite Album 2022 (es wird gemunkelt, es könnte ein Doppelalbum werden) ins Rennen geschickt wird, gibt es bereits diesen Herbst ein erstes lautstarkes Zeichen in Form einer knallroten 7“-Single. Auf der A-Seite knallt der Zwei-Akkord-Disco-Stomper „Fahrscheinkontrolleur“ mit Drum & Bass-Triebkraft und wellenförmigen Moog-Spielereien ordentlich rein. Plastic Bertrand meets Alte Deutsche Welle. Es darf gehüpft werden.

Auf der AA-Seite werden die Gitarren ordentlich hochgefahren. „Nichts hält für immer“ gab es auf dem Debütalbum als launische Lofi-Akustikgitarren-Handclap-Nummer. Hier bekommt die Nummer mit Unterstützung einiger Mitglieder der Münchner New-Glam-Punk-Band Zoo Escpape die volle New-York-Dolls-Breitseite mitsamt Hämmer-Piano. Wer will, darf die Luftgitarre rausholen.

Zusätzlich dazu gibt es beim Digital-Release noch drei weitere Versionen vom „Fahrscheinkontrolleur“. Einmal eine Dschungel-Version von Remix-König Earl Orlog himself, wir hoffen auf ein Video mit Tarzan persönlich. Dann gibt es eine Version, die Timo Blunck (Palais Schaumburg, Zimmermänner) in Hamburg für den Don arrangiert und produziert hat. Und schließlich noch die erste Homerecording-Demoskizze, die der Don zu Hause auf seinem kleinen 100-Euro-Mehrspurgerät festgehalten hat.

Artist: Don Marco & Die Kleine Freiheit
Single Titel: Fahrscheinkontrolleur
ISRC: DERJ82000281
LC: 22994
VÖ: 19.11.2021
Label: Off Label Records
Vertrieb: Broken Silence
Verlag: Edition Off Label / Bosworth Music GmbH

Markus „Don Marco“ Naegele: Gesang, E-Gitarre, Handclaps
Tim Jürgens: Bass, Backing Vocals, Handclaps
Kristof Hahn: Lap-Steel-Gitarre, E-Gitarre, Backing Vocals, Handclaps
Kevin Ippisch: E-Gitarre, Backing Vocals
Nick Buttermilch: Schlagzeug, Backing Vocals, Handclaps
Bonifaz Prexl: Piano, Moog, Keyboards, Backing Vocals, Handclaps

Produziert und gemischt von Don Marco & die kleine Freiheit & Bonifaz „Bones“ Prexl
Engineer: Bonifaz Prexl at BoneStudio (Niederding)
Mastering von Fabian Tormin bei Plätlin Mastering, Hamburg
Bandüberspielung: Dennis Ruf bei Yeah! Yeah! Yeah! Studios, Hamburg

Artwork by Nele Schütz Design and Markus Naegele
Frontcoverfoto: Markus Naegele
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.