Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68939

MLP-Anlagekonzept "X of the best" vereint beste Vermögensverwalter

(lifePR) (Wiesloch, ) .
- Bündelung von zwölf Profis wie Jens Erhardt oder Michael Keppler
- Anlage bereits ab niedrigen Einstiegsbeträgen
- Optimaler Schutz vor der Abgeltungssteuer

Mit "X of the best" bietet MLP ein neues Anlagekonzept, das erstmals die Expertise von zwölf der besten Vermögensverwalter bündelt. Dafür wählt Feri Anlageexperten aus, die über Jahre ihre Leistungsfähigkeit unter wechselnden Bedingungen gezeigt haben. Darunter sind zahlreiche bekannte Namen wie Jens Erhardt, Michael Keppler oder Edouard Carmignac (siehe Tabelle). "Bei 'X of the best' können unsere Kunden bereits ab niedrigen Einstiegsbeträgen in die Fonds der nachweislich erfolgreichsten Vermögensverwalter der Welt investieren", sagt Horst Schneider, Leiter des MLPVermögensmanagements.

Aktienorientierten Anlegern bietet "X of the best" gute Chancen auf Renditen über dem Marktdurchschnitt. "Das Konzept eignet sich vor allem als offensive Ergänzung einer ganzheitlichen Anlagestrategie", sagt Horst Schneider.

"X of the best" ist als so genannter Superfonds konzipiert. Dieser schützt Anleger bei Investition noch im Jahr 2008 dauerhaft vor der ab Januar 2009 geltenden Abgeltungssteuer. Anlagen sind bereits ab 2.500 Euro oder ab einer monatlichen Sparrate von 50 Euro möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 für die Sparkasse Bremen

, Finanzen & Versicherungen, Die Sparkasse Bremen AG

. Gewinn stieg deutlich auf über 32 Millionen Euro Klarer Marktführer in Bremen bei Privat- und Firmenkunden Auszeichnung als einer der besten...

MBB Clean Energy AG: Kaufangebot prüfen lassen

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte rät betroffenen Anlegern, das Kaufangebot der Value-Line Management GmbH nicht ohne vorherige Prüfung anzunehmen....

Achtung Immobilienblase: Aufsichtsrecht der BaFin soll für den Krisenfall gestärkt werden

, Finanzen & Versicherungen, ROSE & PARTNER LLP

Die Erinnerung an die Immobilienblase und deren Auswirkungen auf den Finanzmarkt im Jahr 2008 sind noch frisch. Um ein ähnliches Szenario zu...

Disclaimer