Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 545775

Ausbildung zum Certified Financial Planner bei MLP bis 2020 reakkreditiert

Akkreditierung der MLP Corporate University um fünf Jahre durch Financial Planning Standard Board (FPSB) verlängert / Carsten Mittermüller zum stellvertretenden Vorsitzenden des FPSB gewählt

(lifePR) (Wiesloch, ) Das Financial Planning Standard Board Deutschland e. V. (FPSB Deutschland) hat die Akkreditierung zur Ausbildung zum Certified Financial Planner (CFP) durch MLP um fünf Jahre bis 2020 verlängert.

Der CFP ist der höchste international anerkannte Ausbildungsstandard für Finanzberater. Die MLP Corporate University in Wiesloch ist eine von vier akkreditierten Ausbildungseinrichtungen in Deutschland - neben der European Business School in Oestrich-Winkel, der Frankfurt School of Finance & Management in Frankfurt sowie der Akademie Deutscher Genossenschaften. Derzeit tragen in ganz Deutschland etwa 1.500 Finanzberater den CFP-Titel. MLP liegt hier mit 140 Beratern klar im Spitzenfeld und deutlich vor anderen Privat- und Geschäftsbanken. In diesem Jahr werden weitere 20 Berater die CFP-Weiterbildung bei MLP beginnen.

Zudem haben die Mitglieder des FPSB Carsten Mittermüller mit großer Mehrheit zum stellvertretenden Vorsitzenden des FPSB gewählt. In dieser ehrenamtlichen Tätigkeit wird er verschiedene Ressortthemen des Verbandes betreuen. Bei MLP ist Carsten Mittermüller als Fachreferent für die Beraterweiterbildung und dabei insbesondere für die CFP-Ausbildung zuständig.

MLP AG

Die MLP Gruppe ist der Partner in allen Finanzfragen - für private Kunden genauso wie für Firmen und institutionelle Investoren. Mit drei Marken, die in ihren Märkten jeweils führende Positionen einnehmen, bieten wir ein breites Leistungsspektrum:

· MLP Finanzdienstleistungen AG: Gesprächspartner in allen Finanzfragen
· FERI AG: Investmentexperte für institutionelle Investoren und große Privatvermögen
· TPC GmbH: Spezialist im betrieblichen Vorsorgemanagement für Unternehmen Ausgangspunkt in allen Bereichen sind die Vorstellungen unserer Kunden. Darauf aufbauend stellen wir ihnen ihre Optionen nachvollziehbar dar, so dass sie selbst die passenden Finanzentscheidungen treffen können. Bei der Umsetzung greifen wir auf die Angebote aller relevanten Produktanbieter zurück. Grundlage sind wissenschaftlich fundierte Markt- und Produktanalysen. Manfred Lautenschläger und Eicke Marschollek haben MLP 1971 gegründet. Bei MLP sind knapp 2.000 selbstständige Kundenberater und gut 1.500 Mitarbeiter tätig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Gesunde Mitarbeiter – Starkes Unternehmen“ mit Unterstützung der BKK ProVita

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 26.01.2017 fand in der Hauptverwaltung der BKK ProVita in Bergkirchen eine Informationsveransta­ltung für kleinere und mittlere Unternehmen...

White-Label-Banking und Full-Service-Lösungen gefragt

, Finanzen & Versicherungen, Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH

Immer mehr Finanzdienstleister nutzen die Dienstleistungen der SWK Bank im White-Label-Banking und im Full-Service-Bereich. Ob Fintechs, Start-Ups...

Studie: Fintech-Payment-Anbieter 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Schneller, einfacher, komfortabler – im digitalen Zeitalter sind neue Zahlungslösungen gefragt. Entwickelt werden diese von Fintech-Anbieten...

Disclaimer