Donnerstag, 18. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 659251

Ferienauftakt in Mitteldeutschland: 81 Urlaubsflieger starten ab Leipzig/Halle und Dresden

Leipzig, (lifePR) - Zum Beginn der Sommerferien in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen herrscht Hochbetrieb an den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden. Von Freitag bis Sonntag starten 81 Flugzeuge – davon 58 am Leipzig/Halle Airport und 23 am Flughafen Dresden International – zu Sonnenzielen am Mittelmeer, Atlantik, Schwarzen und Roten Meer.

Ab Leipzig/Halle fliegen die meisten Urlaubsmaschinen nach Palma de Mallorca (13 Starts), Antalya an der Türkischen Riviera (12) und Burgas (5). Darüber hinaus starten je vier Ferienflieger nach Heraklion und Hurghada.

Auch am Flughafen Dresden International stehen Palma de Mallorca und Antalya mit jeweils fünf Starts bei den Urlaubern hoch im Kurs. Der Flughafen Rhodos wird dreimal angeflogen. Nach Hurghada heben zwei Maschinen ab.

Sommer-Ferienziele mit Direktflug ab Leipzig/Halle Small Planet Airlines startet seit dem 7. April dienstags und freitags nach Larnaca auf der Mittelmeerinsel Zypern.

Die größte Urlaubs-Airline am Standort Leipzig/Halle ist Condor. Sie bietet mit 43 Abflügen pro Woche die meisten Möglichkeiten, von Leipzig/Halle aus in den Sommerurlaub zu starten. Allein mit Condor sind 13 Ziele in Spanien, Portugal, Griechenland, Ägypten und der Türkei zu erreichen. Als neues Ziel steuert die Ferienfluggesellschaft in dieser Sommersaison Burgas in Bulgarien an.

Nummer zwei im Ferienflugverkehr sind mit jeweils 14 wöchentlichen Starts die Fluggesellschaften Sun Express Deutschland und Niki. Auf Platz drei folgt Bulgarian Air Charter mit 11 Abflügen pro Woche.

Darüber hinaus wird das Mallorca-Angebot durch bis zu sieben wöchentliche Flüge der Eurowings ergänzt. Die Lufthansa-Tochter startet seit dem 8. April auf die beliebteste Urlaubsinsel der Deutschen.

Insgesamt sind in der Sommersaison 2017 ab Leipzig/Halle rund 190 zusätzliche Flüge nach Palma de Mallorca im Angebot, 30 Prozent mehr als das Vorjahresangebot umfasste.

Sommer-Ferienziele mit Direktflug ab Dresden

Germania startet seit dem 30. März donnerstags und sonntags nach Faro, das Zentrum der portugiesischen Ferienregion Algarve. Im Türkei-Tourismus setzt die Berliner Fluggesellschaft mit Dalaman, gelegen an der südwestlichen Mittelmeerküste, einen neuen Reiseanreiz. Das Ziel steht seit 8. Mai montags auf dem Flugplan. Ab 28. Juni bereichert die isländische Hauptstadt Reykjavik das Flugangebot ab Dresden. Germania startet mittwochs und samstags zum Keflavik Airport.

Germania, die größte Urlaubs-Airline in Dresden, bietet im Sommer Verbindungen zu 18 Urlaubszielen in Spanien, Portugal, Griechenland, Ägypten, Ungarn, der Türkei sowie auf Zypern und Island. Am häufigsten fliegt sie nach Palma de Mallorca – seit Mai wieder täglich. Mittwochs gibt es einen Direktflug nach Paphos, die Europäische Kulturhauptstadt 2017.

Das Mallorca-Angebot wird durch fünf wöchentliche Flüge der Eurowings ergänzt. Auch die Lufthansa-Tochter startet seit 8. April auf die beliebte Baleareninsel. Damit schließt Eurowings die Lücke, welche entstanden ist, nachdem Air Berlin sich aus strategischen Gründen aus dem touristischen Flugplan zurückgezogen hat.

Eine neue Airline im Dresdner Flugplan ist FlyEgypt. Sie fliegt seit 7. Mai sonntags in den Badeort Hurghada am Roten Meer.

Direkt an den Flughäfen günstig parken

An den beiden mitteldeutschen Flughäfen stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Diese können bequem im Internet gebucht werden:

www.leipzig-halle-airport.de/parken

www.dresden-airport.de/parken

Preisbeispiele Flughafen Leipzig/Halle:
Auf den Low-Cost-Parkplätzen P15 (nur online buchbar) und P20 kosten 4-8 Tage Parkdauer 20 Euro, 9-15 Tage 35 Euro und 16-20 Tage 55 Euro.

Preisbeispiele Flughafen Dresden:
Auf dem „Super Low Cost“-Parkplatz P3 kosten 7-9 Tage Parkdauer 15 Euro, 10-16 Tage 25 Euro und 17-21 Tage 35 Euro.

Flughafenführungen an beiden mitteldeutschen Flughäfen

Auch in den Sommerferien können kleine und große Flughafen-Fans hinter die Kulissen blicken und bei einer spannenden Tour Wissenswertes rund um den Airport erfahren. Eine Anmeldung ist an beiden Flughäfen unbedingt erforderlich.

Weitere Informationen zu den Flughafen-Touren und zur Anmeldung:
Leipzig/Halle Airport: www.leipzig-halle-airport.de/touren, Telefon: 0341/224-1414, E-Mail: besucherdienst@leipzig-halle-airport.de
Flughafen Dresden International: www.dresden-airport.de/termine, Telefon: 0351/881-3300 oder -3360, E-Mail: touren@dresden-airport.de

Mitteldeutsche Flughafen AG

Die Mitteldeutsche Airport Holding ist die Dachmarke der Mitteldeutschen Flughafen AG. Zum Konzern gehören die Tochtergesellschaften Leipzig/Halle Airport, Flughafen Dresden International und PortGround.

Am Flughafen Leipzig/Halle wurden 2016 rund 2,19 Mio. Fluggäste und rund 1,05 Mio. Tonnen Luftfracht registriert. Damit ist der Airport der zweitgrößte Frachtflughafen in Deutschland. Der Flughafen ist an die Autobahnen A 9 und A 14 angebunden und verfügt über einen in das Zentralterminal integrierten Bahnhof. Dies gewährleistet eine direkte Erreichbarkeit für Fluggäste aus Mitteldeutschland und darüber hinaus.

Am Flughafen Dresden sind 2016 rund 1,67 Mio. Fluggäste gezählt worden. Ein Anschluss an die Autobahn A4 und ein S-Bahnhof sorgen für eine bequeme An- und Abreise innerhalb der Einzugsgebiete Sachsen, Südbrandenburg, Nordböhmen und Niederschlesien.
PortGround bietet an den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden Bodenabfertigungs-, Fracht- sowie weitere umfassende Dienstleistungen rund um die Uhr an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ein Tal feiert für den guten Zweck - Schießhüttelgascha in Oberau!

, Reisen & Urlaub, Tourismusverband Wildschönau

Ein Urlaubstal feiert für einen guten Zweck – Benefiz-Gala mit bekannten Stars aus der Schlager- und Volksmusikszene am 25.Jänner 2018 in der...

Beliebte Reiseziel in Deutschland: Der Reiseführer bringt Vorfreude auf einen Sommerurlaub mit Hund

, Reisen & Urlaub, Ferien mit Hund

Eines der Top-Urlaubsziele der Deutschen ist Deutschland selbst. Mit seiner kontrastvollen Landschaft und den zahlreichen Freizeitangeboten überzeugt...

Shaolin Erlebnis auf der CMT 2018

, Reisen & Urlaub, Campingpark Gitzenweiler Hof GmbH

Faszination Fernöstliche Kampfkunst der Shaolin auf der Showbühne im Atrium der CMT Stuttgart am Samstag, 20. Januar 2018 von 10°° bis 10³°. Traditionell...

Disclaimer