Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 417050

Mitsubishi Motors Deutschland und MKG Bank schnüren Hilfspaket für Betroffene, Helfer und Handelsbetriebe in den Hochwassergebieten

Rüsselsheim, (lifePR) - .
- Spende in Höhe von 100.000 Euro an "Aktion Deutschland Hilft"
- L200 Pickup-Fahrzeuge für Fluteinsatz
- 20 Prozent Rabatt für Fahrzeugersatz nach Beschädigung durch Hochwasserfluten
- Unterstützung für betroffenen Mitsubishi Händler
- Stundungen laufender Finanzierungsverträge betroffener Kunden in Aussicht gestellt

Mit einer Spende in Höhe von 100.000 Euro unterstützt die Mitsubishi Motors Deutschland GmbH zusammen mit der MKG Bank die Opfer der verheerenden Flutkatastrophe, die seit einer Woche große Teile Deutschlands in Atem hält. Mit dieser Sofort-Hilfe-Aktion möchte der deutsche Importeuer von Mitsubishi Fahrzeugen schnelle und unbürokratische Hilfe leisten. Der Spendenbetrag geht an die "Aktion Deutschland Hilft, das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen", die aktuell und unmittelbar unter anderem die Arbeit der Fluthelfer unterstützt.

Ebenfalls zur Unterstützung der Sicherungs- und Aufräumarbeiten vor Ort dienen L200 Pickup-Fahrzeuge, die von den Hilfsorganisationen bei den Mitsubishi Händlern in den angrenzenden Regionen angefordert werden können.

Über diese direkten Maßnahmen hinaus gewährt Mitsubishi Motors Deutschland, gemeinsam mit seinen Handelspartnern, den Autofahrerinnen und Autofahrern, die ihr Fahrzeug durch die Hochwasserfluten verloren haben, einen Sonderrabatt von 20 Prozent beim Kauf eines neuen Mitsubishi Fahrzeugs.

Auch die betroffenen Händler in den Hochwassergebieten werden nicht alleine gelassen. Gemeinsam mit dem Mitsubishi Partnerverband leistet die Mitsubishi Motors Deutschland GmbH schnelle und unmittelbare Hilfe, um den Wiederaufbau der am stärksten betroffenen Handelsbetriebe voranzutreiben.

"Mit diesem Hilfspaket wollen wir einen kleinen Beitrag zur Linderung der unmittelbaren Not in den Katastrophengebieten leisten und gleichzeitig auch denjenigen helfen, deren Fahrzeuge beschädigt oder zerstört wurden und so dazu beitragen, die dringend benötigte Mobilität wieder herzustellen," betont Takuro Miki, Geschäftsführer der Mitsubishi Motors Deutschland GmbH. "Mit dem L200 haben wir darüber hinaus eine erprobtes Allradfahrzeug, das für diese Einsatzzwecke bestens geeignet ist. An dieser Stelle danke ich auch dem Mitsubishi Partnerverband, der spontane Hilfe für die von den Fluten betroffenen Händlerkollegen zugesagt hat", so Miki weiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

25 Jahre im Dienst für das Feriendorf Groß Väter See

, Medien & Kommunikation, Investor Center Uckermark GmbH Regionalmarken Management

Am Donnerstag, den 28.06.2018 wird von 10.30 bis 11.30 Uhr nach über 25-jähriger Dienstzeit die Reservierungsleiteri­n des Feriendorfs Groß Väter...

Elastischer Ärger, Riesenwut auf Nina und ein unerhörter Tausch sowie das Experiment Liebe - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie gehen Menschen miteinander um? Wie gehen Männer mit Frauen um – und umgekehrt? Und was ist eigentlich Liebe? Ein Experiment mit ungewissem...

Kinoprogrammpreise der nordmedia

, Medien & Kommunikation, nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH

57 gewerbliche und nichtgewerbliche Filmtheater und Spielstellen aus Niedersachsen und Bremen sind am 21. Juni 2018 mit einem Kinopro-grammpreis...

Disclaimer