Service für Dienstleistungsunternehmen kommt an

Einheitlicher Ansprechpartner für das Land Brandenburg besteht seit zwei Jahren

(lifePR) ( Potsdam, )
Die Servicestelle "Einheitlicher Ansprechpartner für das Land Brandenburg" (EAPBbg) begeht heute ihr zweijähriges Bestehen. Mit einem umfangreichen Serviceangebot steht das Team des EAPBbg insbesondere Dienstleistungserbringern zur Verfügung. In den vergangenen zwei Jahren haben sich zahlreiche Gründungswillige, aber auch etablierte Unternehmer zu behördlichen Formalitäten vom EAPBbg vor Ort, per Telefon oder E-Mail beraten lassen.

Zeit ist Geld, besonderes im Dienstleistungsgewerbe. Das weiß auch der EAPBbg und hat deshalb ein Internet-Portal entwickelt, das Dienstleistern einschlägige Informationen liefert und eine elektronische Antragstellung ermöglicht. Das Portal eap.brandenburg.de bietet eine prozessgesteuerte Vorhabensabwicklung: Mit Hilfe eines Fragenkataloges können Anzeigen oder Anträge online ausgefüllt und elektronisch über den EAPBbg an die zuständigen Behörden übermittelt werden.

EAPBbg-Leiterin Bettina Diez zieht nach zwei Jahren eine positive Zwischenbilanz: "Um behördliche Formalitäten kümmert sich wohl niemand gern. Sie kosten Zeit und insbesondere zu Beginn einer unternehmerischen Tätigkeit weiß man oft nicht, welche Behörden überhaupt kontaktiert werden müssen. Mit unserem Portal unterstützen wir die Wirtschaftsteilnehmer bei den notwendigen behördlichen Erledigungen. Rund um die Uhr, vom Büro oder von zuhause können Informationen abgerufen und Behörden-Gänge' elektronisch erledigt werden. Zahlreiche positive Rückmeldungen zeigen, dass die Unabhängigkeit von den Behördenöffnungszeiten bei der Wirtschaft gut ankommt."

"Die konsequente Einbindung der neuen Medien beim EAPBbg und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten für die Wirtschaftsteilnehmer stehen für eine moderne und innovative Verwaltung", sagte Wirtschafts- und Europaminister Ralf Christoffers. Der EAPBbg ist eine nachgeordnete Einrichtung im Geschäftsbereich des Ministers für Wirtschaft und Europaangelegenheiten.

- www.eap.brandenburg.de
- dienstleistungsrichtlinie@mwe.brandenburg.de
- Tel: 0331-866-1818
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.