Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66733

Umweltminister Dr. Christian von Boetticher verabschiedet den Leiter des Staatlichen Umweltamtes Schleswig in den Ruhestand

(lifePR) (Schleswig, ) Umweltminister Dr. Christian von Boetticher hat den Leiter des Staatlichen Umweltamtes Schleswig, Johannes Schindler, in den Ruhestand verabschiedet. Bei einer Feier dankte von Boetticher heute (22. September) Schindler für dessen dreißigjährige Tätigkeit im Öffentlichen Dienst und würdigte seinen großen beruflichen Einsatz in dieser Zeit.

Der Bauingenieur Johannes Schindler trat nach seinem erfolgreichen Studienabschluss in Götttingen am 1. November 1972 in den Landesdienst in Schleswig-Holstein ein, zunächst als Regierungsreferendar in der Wasserwirtschaftsverwaltung. Anschließend war er im früheren Landwirtschaftsministerium in Kiel in der Wasserwirtschaftsabteilung tätig, bevor im Amt für Land- und Wasserwirtschaft in Lübeck und Itzehoe arbeitete. 1988 ging Schindler als Stellvertretender Leiter zum Staatlichen Umweltamt nach Schleswig, zum 1. April 2005 wurde er schließlich dessen Leiter.

Umweltminister von Boetticher lobte den unermüdlichen Einsatz Schindlers an allen Stationen seiner beruflichen Laufbahn und wünschte ihm für die nun anbrechende Zeit des verdienten Ruhestands alles Gute.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Längere Tage, längere Öffnungszeiten

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Der Frühling naht, die Tage werden länger und so öffnet auch der Wildpark-MV wieder länger seine Pforten: Im März können die Besucher täglich...

Bürgerallianz Bayern: Spitzengespräch mit Innenminister Joachim Herrmann, MdL

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Die Vertreter der Bürgerallianz Bayern trafen in einem Spitzengespräch den Bayerischen Staatsminister, Joachim Herrmann, MdL, im Bayerischen...

Cacao agroforestry systems increase farmers' income

, Energie & Umwelt, FiBL - Forschungsinstitut für biologischen Landbau

A long-term study in Bolivia comparing different cacao production systems shows that in addition to enhancing biodiversity and farmers’ food...

Disclaimer