Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 639136

Innenminister Stahlknecht verabschiedet junge Sportler zu Winter Special Olympics

(lifePR) (Magdeburg, ) Am ersten Wochenende im März finden im hessischen Willingen die Nationalen Winterspiele der Special Olympics Deutschland für Menschen mit geistiger Behinderung statt. Mit Unterstützung des Universitätssportvereins Halle und des Wernigeröder Sportvereins Rot-Weiß wollen junge Athletinnen und Athleten im Alter von 14 bis 21 Jahren aus mehreren Förderschulen und Gymnasien Sachsen‑Anhalts an den Start gehen und ihr Bundesland bei den Wettkämpfen vertreten.

Sachsen-Anhalts Minister für Inneres und Sport, Holger Stahlknecht, wird die 30-köpfige Delegation vor Beginn des Bundesliga-Floorball-Spiels der Wernigeröder Red Devils gegen die Floorfighter Chemnitz offiziell verabschieden.

Ort: 38855 Wernigerode, Stadtfeldhalle, Große Dammstraße 38

Zeit: 18.02.2017, 17:30 Uhr

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zwei BMW M6 GT3 von ROWE Racing in der Blancpain GT Series 2017 unterwegs

, Sport, BMW AG

. Blancpain GT Series: ROWE Racing setzt wieder zwei BMW M6 GT3 ein. Saisonhighlight­: die 24 Stunden von Spa-Francorchamps Intern­ational...

Kampfgeist wird nicht belohnt: MS Amlin Andretti bleibt in Argentinien ohne Punkte

, Sport, BMW AG

. Schwieriges Wochenende für die MS Amlin Andretti Fahrer in der argentinischen Hauptstadt. António Félix da Costa und Robin Frijns verpassen...

Commerzbank-Arena Frankfurt erwartet den 15-millionsten Stadionbesucher

, Sport, COMMERZBANK ARENA - Stadion Frankfurt Management GmbH

Bei 14.994.647 Besucherinnen und Besuchern steht aktuell der Zuschauerzähler der Commerzbank-Arena Frankfurt. Damit fehlen noch genau 5.353 Gäste...

Disclaimer