Milbank berät Unicredit und ING Bank bei Refinanzierung der Oiltanking GmbH

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Die internationale Wirtschaftskanzlei Milbank LLP hat die Unicredit Bank AG und ING Bank, eine Niederlassung der ING-DiBa AG, bei der umfassenden Refinanzierung der Oiltanking GmbH und Oiltanking Finance B.V. beraten. Die neue Konsortialkreditfinanzierung umfasst verschiedene Laufzeitkredite sowie eine revolvierenden Kreditlinie und hat ein Gesamtvolumen von 1,5 Milliarden Euro.

Oiltanking GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Marquard & Bahls AG, eines in Hamburg ansässigen Unternehmens, das in den Bereichen Versorgung, Handel und Logistik von Energie & Chemikalien tätig ist. Oiltanking ist einer der führenden unabhängigen Anbieter für die Lagerung von Mineralölen, Chemikalien und Gasen weltweit. Das Unternehmen besitzt und betreibt 65 Tankläger in Amerika, Europa, dem Nahen Osten, Afrika und dem asiatisch-pazifischen Raum einschließlich China und Indien. Oiltanking verfügt über eine Gesamtkapazität von 20 Millionen cbm.

Das Milbank-Team um Partner Dr. Thomas Ingenhoven hat die Unicredit Bank AG und ING Bank, eine Niederlassung der ING-DiBa AG umfassend zu der Refinanzierung beraten.

Berater Unicredit Bank AG und ING Bank, eine Niederlassung der ING-DiBa AG: Milbank LLP

Dr. Thomas Ingenhoven (Federführung), Dr. Gerrit Merkel (beide Finance, Frankfurt), Dr. Thomas Kleinheisterkamp und Yasmin Holm (beide Tax, München).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.