Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668113

METRO Wholesale & Food Specialist AG heißt nun METRO AG

Düsseldorf, (lifePR) - Kurz, prägnant und passend zum neuen Profil: Die METRO Wholesale & Food Specialist AG trägt ab sofort den Namen METRO AG. Die Umfirmierung wurde am 18. August 2017 ins Handelsregister eingetragen.

Damit ist die Aufteilung des Konzerns in zwei selbstständige Aktiengesellschaften auch in der Firmierung vollzogen. Das Großhandelsgeschäft von METRO Cash & Carry, die Hypermärkte von Real, die Belieferungsspezialisten und die Digitalisierungs-Einheit HoReCa.digital firmiert nun unter METRO AG, die Consumer-Electronics-Sparte mit Marken wie MediaMarkt und Saturn seit vergangener Woche unter CECONOMY AG.

Als eigenständiges und unabhängiges Unternehmen fokussiert sich die METRO AG verstärkt auf ihr Kerngeschäft und kann dynamischer agieren – ein Mehrwert für Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre sowie ein wichtiger Schritt in die Zukunft.

Das Aktienkürzel B4B unterstreicht den Fokus der neuen METRO als Partner von unabhängigen Unternehmen.

 

METRO AG

METRO ist ein führender internationaler Spezialist für den Groß- und Lebensmittelhandel. Das Unternehmen ist in 35 Ländern aktiv und beschäftigt weltweit mehr als 150.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2015/16 erwirtschaftete METRO einen Umsatz von rund 37 Mrd. €. Das Unternehmen liefert maßgeschneiderte Lösungen für die lokalen und internationalen Bedürfnisse seiner Groß- und Einzelhandelskunden. Mit seinen Vertriebsmarken METRO/MAKRO Cash & Carry und Real sowie Belieferungsservices und Digitalisierungsinitiativen setzt METRO die Standards von morgen: für Kundenfokussierung, digitale Lösungen und tragfähige Geschäftsmodelle. Mehr Informationen unter www.metroag.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von Motorspindel bis Pulvermodul 4.0: MM Awards zur EMO Hannover 2017

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Bereits zum sechsten Mal verlieh das führende Industriemagazin „MM MaschinenMarkt“ auf der Weltleitmesse der Metallbearbeitung „EMO Hannover...

3 Millionen Deutsche könnten im Jahr 2050 an Demenz leiden

, Medien & Kommunikation, BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung

Schon heute leiden fast 1,6 Millionen Deutsche an Demenz. Pro Jahr erkranken in Deutschland 300.000 Menschen an Demenz. Da die Zahl der Neuerkrankungen...

Münchner Airportchef zum "Travel Industry Manager 2017" gekürt

, Medien & Kommunikation, Flughafen München GmbH

Seit dem Jahr 2002 ist Dr. Michael Kerkloh Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH – unter seiner Leitung hat sich der Flughafen...

Disclaimer