Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 349890

"Musik im Turm": Eine beschwingte Melodienreise

Sonntag, 23. September 2012, 14:30 Uhr, Jahrtausendturm im Elbauenpark

(lifePR) (Magdeburg, ) Zu einem besonderen und äußerst beliebten musikalischen Ereignis öffnet der Jahrtausendturm im Elbauenpark am Sonntag, den 23. September 2012 seine Pforten. In schöner Tradition lädt das Landespolizeiorchester Sachsen - Anhalt zur Veranstaltung "Musik im Turm" herzlich in den Kuppelsaal ein.

Unter der Leitung von Polizeirat Uwe Stein werden jährlich ca. 90 bis 120 Konzerte im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Polizei gegeben. Die Auftrittsorte des Lan-despolizeiorchesters erstrecken sich in alle Himmelsrichtungen Sachsen-Anhalts in Kirchen, Theatern, Schulen, Konzertsälen bis hin zu Open Air-Veranstaltungsorten.

Dabei reicht die musikalische Palette von Operettenmelodien (z.B. von Johann Strauss "Unter Donner und Blitz"), Film- und Musicalmusik (z.B. "My Heart Will Go On" aus "Titanic" oder "Miss Marple" von Ron Goodwin) bis zum Swing mit Jesse Harris's "Don't know why", "Singin in the rain" von Arthur Freed und "Big Spender" von Cy Colemann und wird tatkräftig durch Gesangssolistinnen unterstützt. Selbstverständlich finden auch Traditionsmärsche und Polkas Platz in den Programmen wie der "Folies - Bergere - Marsch" von Paul Linke, "Der Fehrbelliner Reitermarsch", der "Fliegermarsch Dostal" oder der "Radetzkymarsch" von Johann Strauß (Vater). Die Konzertgäste können sich also auf einen musikalischen Nachmittag voller beschwingter Melodien freuen.

Gleichzeitig steht der Jahrtausendturm für eine Stippvisite der Ausstellung über 6000 Jahre Menschheits- und Technikgeschichte auf sechs Ebenen zur Verfügung. Bereits ab 14.30 Uhr werden von der Otto- von Guericke Gesellschaft verschiedene "Magdeburger Versuche" wie z. B. der Galgenversuch oder der Hubversuch anschaulich demonstriert. Der Eintritt zum Konzert ist mit einer Eintrittskarte für den Elbauenpark abgegolten. Eintrittskarten sind an der Tageskasse erhältlich.

Eintritt in den Elbauenpark:
3,00 € Erwachsene
2,00 € ermäßigt (ab 7 bis einschließlich 17 Jahre, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Magdeburg Pass-Inhaber)
Eintritt frei für: Inhaber der Jahreskarte vom Elbauenpark, Kinder bis einschließlich 6 Jahre in Begleitung Erwachsener und für die Begleitperson eines Behinderten mit Merkzeichen B im Ausweis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Siketek Világszövetségének nemzetközi konferenciája Budapesten

, Kunst & Kultur, Judit Nothdurft Consulting

A WFD (World Federation of the Deaf) 3. Nemzetközi Konferenciája idén a magyar fövárosban Budapesten kerül megrendezésre. Egy rövid városnézö...

The International Conference of the World Federation of the Deaf will take place in Budapest

, Kunst & Kultur, Judit Nothdurft Consulting

The 3rd International Conference of the WFD (World Federation of the Deaf) takes place this year in the Hungarian capital Budapest. With a short...

Internationale Konferenz der Gehörlosen findet in Budapest statt

, Kunst & Kultur, Judit Nothdurft Consulting

Die 3. Internationale Konferenz des WFD (World Federation of the Deaf) findet dieses Jahr in der ungarischen Hauptstadt Budapest statt. Mit...

Disclaimer