Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 284228

Ob "Immobilie" oder "Zuhause": Gießener BAUExpo hat Experten zu jedem Bauthema

18. Baumesse in den Hessenhallen zeigt Bautrends über Region hinaus

Gießen, (lifePR) - In zwei Wochen läutet die inzwischen 18. Ausgabe der BAUExpo die Bausaison der Region ein: Über 16.000 m² Ausstellungsfläche versprechen eine Vielzahl von Anregungen für den Aus-, Umoder Neubau, für kreative und zweckmäßige Modernisierung und Sanierung oder auch für dekorative und zugleich sinnvolle Gestaltungsmöglichkeiten, sei es im Innenraum oder auf der Terrasse.

"Der Großteil der Besucher schätzt die Angebotsvielfalt ebenso wie die Tatsache, dass ein Messebesuch Zeitersparnis mit persönlicher Beratung, regionalen Partnern und Inspiration für neue Ideen verbindet. Die eigenen vier Wände als Wertanlage und Altersvorsorge einerseits sowie als Projekt zur Selbstverwirklichung und Rückzugsraum andererseits - diese Begrifflichkeiten von "Immobilie" und "Zuhause" schließen einander nicht aus, sondern ergänzen einander natürlich", fasst Messe-Geschäftsführer Roland Zwerenz die Attraktivität des Messethemas sowie der Veranstaltung an sich zusammen.

Seiner steigenden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bedeutung entsprechend, steigt im Bereich des energieeffizienten und nachhaltigen Bauens und Wohnens nicht nur die Nachfrage vonseiten der Besucher, sondern auch die Angebotsvielfalt: Zum fünften Mal ist die Fachausstellung "Energie" in Halle 1 Teil der Messe. Da zukunftsorientiertes Bauen natürlich nicht nur die Umwelt sondern auch den Geldbeutel schont, haben viele Unternehmen ihre Leistungen um Angebote im Energiesektor erweitert, so dass sich dieser Schwerpunkt in immer mehr Bereichen durchsetzt und zum Sortiment der Mehrheit der Aussteller gehört. Von energieeffizienter Fassadendämmung über alternative Heizmethoden bis hin zur Nutzung regenerativer Energien für ein Solar-Carport - die verschiedenen Möglichkeiten rufen noch immer großen Beratungsbedarf hervor. Neben der Beratung an den Messeständen können Messebesucher auch in diesem Jahr kostenfrei das Fachprogramm in drei Vortragspodien nutzen, von denen eines ausschließlich Energie-Themen vorbehalten ist.

Viele weitere Informationen zum Ausstellungsangebot sowie das vollständige Fachprogramm gibt es online unter www.bauexpo.messe-giessen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Märchenhafte Winterbäume

, Bauen & Wohnen, Heinrich Woerner GmbH

So schön und frisch das satte Grün der Nadelbäume im Sommer glänzt, eine stimmungsvolle Atmosphäre verströmen Tannen, Eiben und Fichten erst...

Volle Auftragsbücher, gestiegene Umsätze

, Bauen & Wohnen, Handwerkskammer Potsdam

Das westbrandenburgische Handwerk eilt weiter von Hoch zu Hoch und lässt vielen Betrieben kaum Zeit zum Durchatmen. Die aktuelle Herbstumfrage...

Ein sauberes Bad ohne viel Zeit- und Energieaufwand

, Bauen & Wohnen, Skybad GmbH

Wer schiebt das regelmäßige Putzen seines Bades nicht so lang wie möglich auf? Mindestens ein Mal in der Woche benötigt das Bad eine Komplettreinigung....

Disclaimer