Show zeigt magische Momente zwischen Mensch und Tier

Kartenvorverkauf für Pferde-Gala "Im Takt der Pferde" hat begonnen / Star in Friedrichshafen ist der König der Freiheitsdressur: Jean-Francois Pignon

(lifePR) ( Friedrichshafen, )
Die internationale Fach- und Publikumsmesse PFERD BODENSEE geht vom 10. bis 12. Februar 2012 mit einem vielseitigen Programm rund um das Themenspektrum Pferde-Sport, -Zucht und -Haltung an den Start.

Jean-Francois Pignon gilt als der ungekrönte König der Freiheitsdressur. Die Friedrichshafener Messemacher konnten den Franzosen für die Pferde-Gala "Im Takt der Pferde" am Freitag, 10. Februar und am Samstag, 11. Februar 2012 gewinnen. Bei dem Show-Event erleben die Besucher jeweils ab 19.30 Uhr magische, bewegende und heitere Momente. Die Pferde-Gala verbindet die künstlerische Vorführung verschiedenster Pferderassen und Reitweisen, untermalt von Lichteffekten und Musik. Zu sehen sein werden diesmal unter anderem zirzensische Lektionen, Westerndisziplinen, aber auch Komik.

Es scheint Magie zu sein, was der weltweit gefeierte französische Pferdetrainer Jean-Francois Pignon in Arenen weltweit mit seinen Pferden zeigt. Seine Auftritte bestehen aus gewagten Stuntritten, hoher Dressur ohne Trense und Sattel und dem real gewordenen Traum nahezu magischer Verständigung zwischen Mensch und Pferd.

Die PFERD BODENSEE ist von Freitag, 10. bis Sonntag, 12. Februar 2012 täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Karten für die Galashow "Im Takt der Pferde" gibt es ab sofort unter www.reservix.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.