Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 580261

IBO 2016 geht mit Feuerwerk an Shows und Tipps rund um Haus, Garten und Reiseziele an den Start

Frühjahrsmesse IBO und Schwestermessen vom 16. bis 20. März 2016 / 740 Aussteller in 10 Messehallen und Entertainmenthalle / Frühlingsmesse so international wie noch nie / 170 Shows und Fachvorträge in fünf Tagen

Friedrichshafen, (lifePR) - Es geht um die Wurst: Natürlich im Grillpark. Auch Autos sind ein Thema, ebenso wie Sport, Traumgärten, Urlaubsreisen und vieles mehr. Eine umfassende Produktschau und ein vielseitiger Mix aus Info- sowie Entertainment-Angeboten erwartet die Besucher vom 16. bis zum 20. März 2016 auf dem Messegelände. Insgesamt 740 Aussteller aus 22 Ländern präsentieren auf der IBO und den Parallelmessen „Garten & Ambiente Bodensee", „Neues BauEn" und „Urlaub Freizeit Reisen" in zehn Messehallen Trends und aktuelle Produkte. Die Rothaushalle / A1 fungiert als Entertainmentlocation, in der unter anderem der „Original Cuban Circus" des Partnerlandes Kuba auftritt.

„Die 67. IBO setzt auf mehr Trends und nochmals mehr Fläche," so Messegeschäftsführer Klaus Wellmann auf der Pressekonferenz, „neben den vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten bietet sie und ihre Schwestermessen in fünf Tagen auf sechs Bühnen in 170 Shows und Fachvorträgen Tipps und Informationen für den Endverbraucher." Mit 22 Herkunftsländern der Aussteller, darunter die Türkei und Kuba, ist die IBO international wie nie zuvor. „Kuba setzt sich auf der diesjährigen IBO mit dem Original Cuban Circus und der Abend-Show ‘Pasión de Buena Vista‘ groß in Szene", meint Projektleiter Rolf Hofer, „ein weiteres Highlight ist die XXXL-Kocharena, in der sich unter anderem Schauspielerin Christine Urspruch, Handball- Europameister Martin Strobel und der ehemalige Ministerpräsident Günther Beckstein als Spitzen-Gourmets beweisen wollen."

In der Halle B4 wird auf der IBO die Bewegung groß geschrieben: Die Testmöglichkeiten reichen von Fahrrad-Parcours über Fußball-Aktionen bis hin zur Trendsportart Slackline. Bernd Hassmann von Elephant Slackline beschreibt den Reiz des Balanceakts: „Man beginnt erst mit einer kurzen Strecke. Wer die zwei bis drei Meter gemeistert hat, ist schon süchtig, und möchte immer längere Strecken zurücklegen. Der Weltrekord liegt bei 610 Metern."

Der Fuhrpark der e-mobility world wird 2016 um E-Karts erweitert: Auf einem Parcours können zehn der mit einem E-Motor betriebenen Flitzer getestet werden. „Der wesentliche Unterschied zwischen normalen und elektrischen Wagen ist neben dem fehlenden Geruch und der Lautstärke der deutlich höhere Drehmoment. E-Karts erreichen bis zu 50 Stundenkilometer, der Akku hält im Rennbetrieb eine Stunde", meint Marcel Mussotter vom Ecodrom in Neu-Ulm. Auf der Mobilitätsmesse steht die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt: Neben den Karts werden auch der Tesla Model S, Zweiräder und E-Fahrzeuge von BMW, Nissan und Mitsubishi ausgestellt.

Alarmanlagen, spezielle Fensterverriegelungen, Bewegungssensoren: Es gibt viele Möglichkeiten, das Eigenheim vor gewaltsamem Eindringen zu schützen. Im Rahmen der Messe ‚Neues BauEn‘ findet am Mittwoch, den 16. März, ein Thementag zum Einbruch-Schutz statt. Hans Hunger vom Polizeipräsidium Konstanz erklärt die Wichtigkeit von Nachrüstungen: „Fenster können durch einen Sicherheitsbeschlag oder zusätzliche Verriegelungen verbessert werden. Statt 30 Sekunden braucht der Endringling dann 30 Minuten, um sie aufzubrechen."

Vom gemütlichen Zuhause in die weite Welt – Reiseträume können auf der Urlaub, Freizeit, Reisen gesponnen und konkretisiert werden. Im Fokus sind die Destinationen Türkei und Kuba, erstere kann vom Flughafen Friedrichshafen direkt angeflogen werden.

Auf der ‚Garten & Ambiente Bodensee‘ steht im Grill Park der Deutschen liebstes Sommer-Hobby im Mittelpunkt. Hier vertreten ist die größte Community. „Wir haben bundesweit 80 000 Mitglieder und im Forum zwei Millionen Beiträge mit Tipps und Rezepten", meint Rudolf Jäger, Vorsitzender des Grillsportvereins, „auf der Messe präsentieren wir die Wurst, mit der wir 2012 deutscher Bratwurstmeister geworden sind."

Die IBO und ihre Schwestermessen „Urlaub Freizeit Reisen", „Garten & Ambiente Bodensee" und „Neues BauEn" finden von Mittwoch, 16. bis Sonntag, 20. März 2016 parallel statt und haben täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, neu: Freitag von 10 bis 19 Uhr. Die Tageskarte für alle weiteren Messetage kostet 9 Euro, ermäßigt 7,50 Euro, und ermöglicht den Eintritt für alle vier Messen. Sonderangebot zum Messeauftakt am Mittwoch: Mit dem Spezial-Ticket können zwei Besucher zum Preis von einem Ticket die Messe besuchen. Weitere Informationen unter www.ibo-messe.de, www.gartenambientebodensee.info, www.urlaubfreizeitreisen.info, www.neuesbauen.info und auf www.facebook.com/ibomesse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das sind die besten IT-Unternehmen: die Gewinner der IT-Awards 2017

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

In einer groß angelegten Befragung haben die Insider-Portale der Vogel IT-Medien ihre Leser zwischen 15. April und 31. August 2017 aufgerufen,...

Postpress certified: pioneering role for Onlineprinters

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

As one of the first online print shops in Europe, Onlineprinters has proved its high quality standards also in postpress during PSO certification,...

KIFFE: Qualität made in Germany auf neuer Spur

, Medien & Kommunikation, KIFFE GOLF Manufaktur GmbH

Neben dem Exportkaufmann Thorsten Kück, der bereits seit Anfang des Jahres als Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb bei KIFFE verantwortlich...

Disclaimer