Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150147

Günstige Einkaufsgelegenheit für Wassersportler und Freizeitskipper

37. Gebrauchtboot- und Zubehörmarkt vom 19. bis 21. März 2010 auf dem Messegelände in Friedrichshafen / Anmeldeformulare für Anbieter im Internet erhältlich

(lifePR) (Friedrichshafen, ) Eine preiswerte Alternative zum Neukauf eines Segel- oder Motorbootes bietet der 37. Gebrauchtboot- und Zubehörmarkt von Freitag, 19. bis Sonntag, 21. März 2010. Händler und Privatpersonen offerieren in Halle B5 eine große Auswahl an gebrauchten Booten und maritimem Zubehör. Anmeldeformulare für Anbieter sind im Internet erhältlich. Außerdem kann ein Aushang an der Gebrauchtboot-Pinnwand gebucht werden.

Segel- und Motoryachten, Jollen, Kajaks und Schlauchboote von privaten Anbietern und Händlern finden die Besucher in Halle B5. Maritimes Zubehör wie Segel, Hänger, Motoren oder Taue bietet der "Flohmarkt für Maritimes".

Der Gebrauchtboot- und Zubehörmarkt findet am IBO-Wochenende statt läuft von Freitag, 19. bis Sonntag, 21. März: Freitag und Samstag von 10 bis 19 Uhr und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt 3 Euro, für IBO-Besucher ist er im Ticketpreis von 6,50 Euro enthalten. Die Messehalle B5 ist optimal über den Eingang Ost zu erreichen. Weitere Infos zur Gebrauchtboot-Pinnwand und Anmeldeformulare für Anbieter unter www.gebrauchtboot-friedrichshafen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Adventgemeinden bei der "Langen Nacht der Religionen" in Berlin

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Während des Deutschen Evangelischen Kirchentags fand in Berlin zum sechsten Mal die „Lange Nacht der Religionen“ statt. Am 25. Mai öffneten wieder...

Disclaimer